Bayerisches Feuilleton

LAND UND LEUTE: Reliquienraub. Der unheilige Plan des Bayernherzogs

Bayerns Herzog Wilhelm V. war begeisterter Reliquiensammler. Dafür schreckte er selbst vor Raub nicht zurück: Ziel seiner Begierde war das kostbare "Reichsheiltum", das im protestantischen Nürnberg lag.

Bayerisches Feuilleton | © 2017 Bayerischer Rundfunk
24 Min. | 19.6.2019

VON: Thomas Grasberger