Superhelden

Betthupferl-Wochenserie Superhelden

Stand: 25.10.2022

Betthupferlserie "Superhelden" | Bild: colourbox.com; Montage: BR

Papa und ich wollen Superhelden werden. Papa sagt, dafür braucht es vor allem eines: Mut, Entschlossenheit und Köpfchen. Superheld wird man nicht einfach so, das muss man trainieren. Und mit dem Training wachsen auch die Superkräfte. Sagt Papa. Deswegen fahren wir in den Sommerferien auch erst mal nicht weg. Wir bleiben lieber zu Hause und konzentrieren uns auf unser Training: das Erobern magischer Gegenstände. Wir nennen das Superheldenmutproben. Ein paar magische Dinge haben wir schon. Aber wir brauchen noch mehr …

"Superhelden" anhören

Superhelden, XIII (5/5) Einhornspitzer

Moritz Banknachbarin hat einen Einhorn-Spitzer bekommen. Seitdem spitzt sie ununterbrochen. Niemals wird sie Moritz spitzen lassen. Aber genau das ist seine heutige Superhelden-Aufgabe. Wird er es schaffen? (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden, XIII (4/5) Haare von Frau Heinz

Papa soll in der Schule, beim Lernentwicklungsgespräch mit Frau Heinz, ein Haar von ihr erobern. Aber wie soll das gehen? Er kann Moritz Lehrerin doch nicht einfach ein Haar ausreißen! Oder doch? (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden, XIII (3/5) Völkerball

Moritz soll beim Völkerball den Ball fangen. Dabei hasst er Völkerball! Noch dazu soll er vom Ball einen Abdruck machen, als Beweismittel. Ob er auch diese Superhelden-Mutprobe meistert? (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden, XIII (2/5) Zahnabdruck

Moritz Papa stellt heute seinen Beruf in Moritz Klasse vor: Er ist Zahntechniker. Doch ob es ihm auch gelingt, einen Zahnabdruck von Lotti zu erobern? Das ist nämlich die Aufgabe, die er lösen muss, um immer mehr ein Superheld zu werden. (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden, XIII (1/5) Superhandschuh

Moritz und sein Papa machen Mutproben, um Superhelden zu werden. Heute soll Moritz seinen Handschuh aus der Schlamperkiste befreien. Aber montags bewacht die immer die schreckliche Sphinx. Das ist die Schulsekretärin, deren Blicke töten können! (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden, XI (5/5) Zeitungsschnipsel

Papa soll ein Stück Zeitung vom wilden Wächter erobern. Der wedelt jeden Morgen Schulkinder mit einer Kelle über die Straße und schreit den Autos hinterher. Wird Papa ihm trotzen? (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden, XI (4/5) Gelbe Kreide

Moritz soll einen Splitter gelber Kreide aus der Schule mitbringen. Aber wie soll das gehen? Der Bereich vor der Tafel ist doch allergrößte Gefahrenzone! "Mut, Entschlossenheit und Köpfchen", empfiehlt ihm sein Papa. (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden, XI (3/5) Krönchen

Papa soll sich ein "Fleiß-Krönchen" von Frau Heinz erarbeiten. Das ist Moritz' Lehrerin. Auf dem Schul-Flohmarkt versucht Papa alles, um möglichst fleißig zu erscheinen. Doch der Krönchen-Stempel liegt im Klassenzimmer. (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden, XI (2/5) Knuspereule

Um Superheldenkräfte zu erlangen, soll Moritz eine Knusper-Eule der wilden Lotti erobern. Aber wie soll das gelingen? Sie futtert die Dinger so schnell, dass einem schwindlig wird. [mehr]

Superhelden, XI (1/5) Schultüte

Papa und Moritz machen Mutproben, um Superhelden zu werden. Dazu erobern sie magische Gegenstände, immer abwechselnd. Heute soll Papa einen Gegenstand aus einer Erstklässler-Schultüte erobern. (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden (4/5) Ausdruckstanz

Papa soll im Schnupperkurs ein Stück von einer gelben Krepp-Schlange mitbringen. Aber Ausdruckstanz ist nicht so sein Ding. Oder vielleicht doch? (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden (5/5) Schwimmen

Moritz soll die gelbe Schwimm-Nudel im Schwimm-Schnupperkurs berühren. Dabei hasst er Wasser! Was, wenn er untergeht? Oder an die Nudel gar nicht ran kommt? Eine echte Superhelden-Mutprobe! (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden (3/5) Basketball

Moritz soll in der Basketball-Schnupperstunde einen magischen Lack-Splitter vom Brett hinter dem Korb donnern. Aber dieses Brett ist viel zu hoch und der Ball viel zu groß. Wird er die Mutprobe trotzdem schaffen? (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden (2/5) Yoga

Im Sportverein kann man eine Woche lang an Schnupperstunden teilnehmen. Moritz schickt seinen Papa zum Yoga. Dort soll er aus dem Teller unter dem goldenen Buddha eine blaue Blüte erobern. Ob er das schafft? (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]

Superhelden (1/5) Turnverein

Um Superheld zu werden, soll Moritz nicht nur seinen Mut, sondern auch seine Muskeln trainieren. Papa wedelt mit dem Prospekt des Sportvereins. Heute ist dort die Geräte-Turnen-Schnupperstunde. Ob Moritz die überlebt? (Erzählt von: Rufus Beck) [mehr]