Unternehmen - Organisation

Rundfunkbeitrag

Rechtsgrundlagen Rundfunkbeitrag

Stand: 01.01.2017

Gebäudeansicht: Funkhaus des Bayerischen Rundfunks in München | Bild: BR / Foto Sessner

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten bieten täglich ein vielfältiges Programm. Ein Programm, das informiert, bildet und unterhält. Die Basis für die Angebote des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist eine solidarische Finanzierung: Ihre Rundfunkbeiträge. Das heißt: Alle Zuschauer und Hörer, die dazu in der Lage sind, zahlen einen verhältnismäßig geringen Betrag und bekommen dafür hochwertige Angebote in Hörfunk, Fernsehen und Internet. Seit 1. Januar 2013 gibt es keine geräteabhängige Gebühr mehr, sondern einen Rundfunkbeitrag, der pro Wohnung oder Betriebsstätte gezahlt wird.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über den Rundfunkbeitrags- und den Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag sowie die Rundfunkbeitragssatzung des BR. Weitere Informationen zu den Änderungen der Rundfunkfinanzierung erhalten Sie auf rundfunkbeitrag.de.