Bayern 2 - radioWissen

Alles über unser Gehirn

Der Mensch Alles über unser Gehirn

Stand: 07.11.2016

Alles über unser Gehirn | Bild: colourbox.com

Unser Gehirn ist ein hoch komplexes System. Wie weit ist es erforscht? Wie funktioniert es und was läuft in ihm ab?

Dossier

Gehirn | Bild: colourbox.com zum Thema Das Gehirn Schaltzentrale des Körpers

Nichts ist rätselhafter als die Welt der 100 Milliarden Nervenzellen, die unser Gehirn formen. Dabei haben Hirnforscher, Psychologen und Neurobiologen schon eine Menge Verblüffendes über die Funktion des Gehirns herausgefunden. [mehr]

Körperorgane | Bild: colourbox.com zur Übersicht Der Mensch Alles über unseren Körper

Unser Körper ist ein hoch komplexes System. Perfekt arbeiten die einzelnen Organe zusammen, jedes mit seiner ganz speziellen Aufgabe. Wie funktioniert unser Körper und was läuft in ihm ab? [mehr]


Marienkäfer | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Themenübersicht Mensch, Natur und Umwelt

Hier wird Bekanntes neu aufbereitet, Vergessenes an die Oberfläche geholt und vage Erinnertes in Form gebracht - multimedial und auf unterhaltsame und informative Weise. [mehr]

Wissenschaft

Symbolbild "Psychoanalyse" | Bild: colourbox.com zum Audio Das optimierte Gehirn Mitgefühl auf Rezept?

Mitgefühl statt Aggressionen: Wissenschaftler erforschen, ob das menschliche Gehirn so manipuliert werden kann, dass es Einfluss auf die Persönlichkeit des Menschen hat. Ist das ethisch zu vertreten? Autorin: Maike Brzoska [mehr]

Gehirn | Bild: colourbox.com zum Audio Einblick ins Gehirn Die neue Bilderflut

Neurowissenschaftler produzieren Bilder vom Gehirn - vielfarbig und detailliert. Was können die Wissenschaftler daraus lesen? Und inwiefern verändert dieses Wissen unser Bild vom Menschen? Autorin: Daniela Remus [mehr]

Schachspielen durch Gedankensteuerung | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Gedankenkraft Wenn das Gehirn zur Fernsteuerung wird

Forscher können Gedanken von einem Computer umsetzen lassen. Auf diese Weise ist es zum Beispiel Gelähmten möglich, mit Hilfe von Hirn-Computer-Schnittstellen Rollstühle und Prothesen zu steuern. Autorin: Inga Pflug [mehr]

schlafendes Kind | Bild: colourbox.com zum Audio Die Welt der Träume Eine Reise ins Unbewusste

Rund sechs Jahre seines Lebens hat ein 70-jähriger Mensch verträumt. Jede Nacht begeben wir uns auf eine Reise in die Traumwelt. Mit modernen Messmethoden dringen Traumforscher immer tiefer ins Gehirn. Autorin: Christina Teuthorn [mehr]

Grafik Schattenriss von Kopf mit weißem Fragezeichen vor blauem Hintergrund | Bild: colourbox.com zum Audio Amnesie Auf der Suche nach dem verlorenen Gedächtnis

So unterschiedlich die Ursachen von Amnesie sind, so vielfältig ist die Forschung in diesem Bereich. Neurologen, Psychiater, Psychologen begeben sich auf die Suche nach dem verlorenen Gedächtnis. Autoren: Klaus Uhrig, Till Krause [mehr]

Symbolbild Psychoanalyse: Kopf mit Zahnrädern und Puzzleteilen | Bild: colourbox.com zum Audio Die Entzifferung der Seele Psychoanalyse und Neurowissenschaften

Vor nicht allzu langer Zeit standen sich Psychoanalytiker und Neurowissenschaftler skeptisch bis feindselig gegenüber - obwohl sie eigentlich dasselbe wollen: die Psyche des Menschen verstehen. Autor: Martin Schramm [mehr]

Medizin

Mensch mit Narkosemaske und mehreren transparenten Schläuchen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Rätsel Narkose Wie Anästhesie das Bewusstsein manipuliert

Was passiert während einer Narkose? Allgemein wird damit ein künstlich herbeigeführter Zustand der Bewusstlosigkeit bezeichnet. Der Austausch zwischen einzelnen Gehirnzentren funktioniert in dieser Zeit nicht. Von Yvonne Maier [mehr]

Alzheimer | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Im Nebel des Vergessens Alzheimer-Forschung

Wenn Alzheimer ausgebrochen ist, scheint es für eine Therapie zu spät zu sein. Bisher können Medikamente bestenfalls einige Symptome der Krankheit lindern. Deswegen konzentrieren sich viele Bemühungen auf Früherkennung und eine frühe Therapie. Autorin: Sigrun Damas [mehr]

Alois Alzheimer | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Alzheimer Anatomie einer Krankheit

Das erste Anzeichen einer Alzheimer-Erkrankung im Alter ist meist Gedächtnisverlust und Verwirrtheit. Bis heute gibt es keine Heilung, und auch die Ursachen liegen im Dunkeln. Autorin: Monika Dollinger. [mehr]

Alois Alzheimer | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Alois Alzheimer Nervenarzt mit Mikroskop

"Irrenarzt mit dem Mikroskop" wurde er genannt. Sein Vortrag über seine Patientin Auguste D. interessierte 1908 fast keinen. Erst nach seinem Tod wird die von ihm entdeckte Krankheit offiziell anerkannt. Autorin: Justina Schreiber [mehr]

Symbolbild: Alzheimer | Bild: colourbox.com zum Audio Alzheimer Gespräch mit Prof. Christian Haass

Noch ist Alzheimer-Demenz unheilbar. Doch auf der ganzen Welt forschen Wissenschaftler an neuen Behandlungsmethoden. Der Mikrobiologe Prof. Christian Haass von der Münchner LMU im Gespräch mit Leslie Rowe. [mehr]

Arzt und Patient | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Das rätselhafte Zittern Parkinson

Parkinson macht alles klein: die Schritte, die Stimme, das Selbstbewusstsein. Etwa 300.000 Menschen leiden in Deutschland an dieser Krankheit. Ihr Ursprung ist im Gehirn - und sie ist nach wie vor unheilbar. Autorin: Kathrin Hasselbeck [mehr]

Wahrnehmunsgstörung: Kopf mit farbigen Ecken | Bild: colourbox.com zum Audio Oliver Sacks Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

Neurologische Störungen faszinierten ihn: Wie das Gehirn Wahrnehmungen verarbeitet oder was das Erleben von Wirklichkeit ausmacht. Der Neurologe Oliver Sacks hat spektakuläre Fallgeschichten geschrieben. Autorin: Daniela Remus [mehr]

Gehirn im Schädel | Bild: colourbox.com zum Audio Amnesie Auf der Suche nach dem verlorenen Gedächtnis

Wer bin ich? Das ist für die meisten Menschen eine eher philosophische Frage. Für Benjaman Kyle stellt sie sich allerdings ganz konkret. Er leidet unter Amnesie. Seit mehr als acht Jahren ist er auf der Suche nach seiner Identität. Autor: Klaus Uhrig [mehr]

Aufmerksam hören | Bild: colourbox.com zum Audio Das absolute Gehör Wissenschaftler erforschen ein Faszinosum

Es ist ein Faszinosum: das absolute Gehör. Wer absolut hört, der kann einen Ton, wenn er erklingt, sofort benennen. Nur sehr wenige Menschen haben diese Fähigkeit, die nicht nur Vorteile mit sich bringt. Autorin: Yvonne Maier [mehr]

Alltag

Gedächtnis: Puzzleteil im Kopf | Bild: colourbox.com zum Audio Das Gedächtnis des Körpers Wie Erinnerungen gespeichert werden

Für Neurowissenschaftler ist es eine erstaunliche Leistung des Gehirns. Für Körperpsychotherapeuten eine Möglichkeit, traumatisches Geschehen aufzuarbeiten: Das Gedächtnis des Körpers. Autor: Marko Pauli [mehr]

Zeitempfinden | Bild: colourbox.com zum Audio Augenblick oder Ewigkeit Warum wir die Zeit immer anders empfinden

Manchmal dehnt sie sich wie ein Gummiband und manchmal vergeht sie schneller, als man es gerne hätte: die Zeit. Wissenschaftler versuchen seit langem, dem Phänomen des Zeitempfindens auf die Spur zu kommen. Autor: Stefan Geier [mehr]

Zwei Mächen vor dem Spiegel | Bild: colourbox.com zum Audio Spiegelneuronen Der Andere im Ich

Jemand lächelt und instinktiv lächelt man zurück. Jemand gähnt und sofort öffnet man selbst den Mund. Oft verstehen wir intuitiv, was andere fühlen und spüren ihre Freude oder ihren Schmerz. Mitfühlen ist eine ganz wesentliche menschliche Qualität. Autorin: Christina Teuthorn [mehr]

Symbolbild: Gesicht in den Farben | Bild: colourbox.com zum Audio Die Welt der Synästhetiker Wenn Mozart schmeckt wie Marzipan

In Deutschland leben schätzungsweise 200.000 Menschen, bei denen sich die Sinne vermischen: Buchstaben werden farbig, oder sie lösen einen Geschmack auf der Zunge aus. Forscher sprechen von Synästhesie. Autor: Christoph Kersting [mehr]