Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Gisela Heidenreich, Schriftstellerin

Gisela Heidenreich | Bild: BR, Max Hofstetter

Sonntag, 13.11.2011
16:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Daniela Arnu im Gespräch mit Gisela Heidenreich, Schriftstellerin
Als Podcast verfügbar

Ihre persönliche Geschichte ist ein Teil der deutschen Geschichte: Gisela Heidenreich, geboren in einem "Lebensbornheim" der Nazis in Oslo, in der Schule verspottet, weil sie nicht weiß, wie ihr Vater heißt. Doch Gisela Heidenreich erkämpft sich ihre Vergangenheit, beginnt ihre Geschichte und die der Eltern zu ergründen und aufzuarbeiten. Gerade ist "Geliebter Täter" erschienen - das Lebensbild eines Nazi-Karrieristen, in den sich ihre Mutter verliebt hatte.

Ein "Lebensbornkind"

Als "SS-Bankert" wird sie von ihrem eigenen Onkel beschimpft, in ihrem Heimatort sprechen die Leute vom "Norwegerkind". Natürlich merkt Gisela Heidenreich deshalb früh, dass etwas mit ihr "nicht stimmt", dass sie anders ist als die anderen Kinder, eben ein "Lebensborn-Kind". Geboren wird sie in Oslo, 1943. Ihre Mutter war dorthin versetzt worden, um dort ihr Kind zur Welt zu bringen. Der Vater ist ein verheirateter SS-Offizier. Erst 50 Jahre später taucht Gisela Heidenreich ein in die quälende Geschichte mit ihrer Mutter, die sie in ihrem Buch "Das endlose Jahr" beschreibt. Es ist die Geschichte der Tochter, die zumindest einen Teil der Wahrheit über ihre Herkunft und über ihre Eltern erfahren möchte. Und es ist die Geschichte der Mutter, die sich ihre eigene Vergangenheit so konsequent aus eigenen Lügen zusammenbaut, dass sie am Ende selbst an ihre Version glaubt.

Die Vergangenheit ergründen und erzählen

In "Eins zu Eins. Der Talk" erzählt Gisela Heidenreich aber auch die Geschichte von Horst Wagner, Karrierist, Blender, Frauenschwarm - Himmlers Verbindungsmann im Auswärtigen Amt - in Nürnberg angeklagt wegen Beihilfe zum Mord an mehr als 350.000 Juden. Er wird nie verurteilt. Sieben Jahre lang war er der Geliebte von Heidenreichs Mutter.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.