Bayern 2

radioWissen Revolution!

Montag, 06.11.2017
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Lenin
Ein fanatischer Revolutionär

Die Pariser Kommune
72 Tage Revolution

Das Kalenderblatt
6.11.1971
Die erste Greenpeace-Aktion
Von Isabella Arcucci

Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Lenin - Ein fanatischer Revolutionär
Autorin: Nicole Ruchlak / Regie: Sabine Kienhöfer
Wladimir Iljitsch Uljanow, besser bekannt als "Lenin", wurde spätestens mit seinem Tod 1924 zum Politstar der ehemaligen UdSSR: Man verehrte ihn als Mitinitiator der internationalen kommunistischen Bewegung und Schöpfer des ersten sozialistischen Staates. Aber dass Lenin nicht davor zurückscheute, über Leichen zu gehen und Tausende von Menschen ermorden ließ, wurde lange Zeit ignoriert. Anstelle dessen feierte man ihn als Genie, das man in einem Mausoleum zur Schau stellte. Außerdem fertigte man aus seinem Gehirn 30.000 Dauerpräparate an und suchte unter dem Mikroskop nach dem Geheimnis von Lenin. Wie war der Gründer des ersten Arbeiter- und Bauernstaates? Und was brachte den kleinen spitzbärtigen Mann an die Spitze der UdSSR? War es sein eiserner Wille, sein strategisches Geschick, seine Mitleidslosigkeit oder einfach nur eine große Portion Glück?

Die Pariser Kommune - 72 Tage Revolution
Autorin: Elsbeth Bräuer / Regie: Axel Wostry
Demut - was für ein Wort! Und erst Demut als Haltung! Uncooler und unmoderner geht es fast nicht. Geradezu unbehaglich wird es den meisten dabei. Von Religionen weltweit und von jeher eingefordert scheint Demut in der säkularisierten Zeit obsolet. Wer in der westlichen Welt nicht den "aufrechten Gang" pflegt, wer nicht weiß, was ihm zusteht und das auch einzufordern versteht, der hat schlicht selber Schuld. Die Idee "selbst verschuldeter Unmündigkeit" ist seit der Aufklärung schriftlich fixiert. Selbstbestimmtes Leben ist das selbstverständliche Ziel des modernen Menschen. Demut scheint seit dem nicht mehr ins Bild zu passen. Folgerichtig werden auch Liebe, Erfolg, sogar Gesundheit als selbst verschuldet verstanden - kurz alles, wonach heute ein zufriedenes Leben bemessen wird. Bei so einem Übermaß an Lebensaufgaben könnte eine Wiederentdeckung der Demut als Anerkennung der eigenen Begrenztheit fast schon ein Tor zur inneren Freiheit werden.

Moderation. Michael Zametzer
Redaktion: Thomas Morawetz

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround