Bayern 2 - Zeit für Bayern

Akustische Reisen durch Bayerns Regionen

Zu Besuch beim Fotografen Jonathan Besler | Bild: BR / Viktoria Wagensommer zum Thema Bayern genießen Mystik genießen im Dezember

Weil beim letzten Monat des Jahres eine gewisse geheimnisvolle Grundstimmung nicht von der Hand zu weisen ist, liegt es buchstäblich auf der Hand, warum sich die Dezember-Ausgabe von Bayern genießen mit der Mystik beschäftigt. [mehr]

Christkindlesmarkt | Bild: picture-alliance/dpa/Daniel Karmann zum Artikel Zwischen Tradition und Moderne Der Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Jahr für Jahr besuchen Millionen das "Städtlein in der Stadt, aus Holz und Tuch gemacht". Wir blicken hinter die Kulissen. Von Thomas Senne [mehr]

Adventskranz, Erster Advent | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Rotwein und Rorate Advent in Bayern gestern und heute

Früher war der Advent noch beschaulich und romantisch. Solche Erinnerungen an die gute alte Zeit sind oft trügerisch. [mehr]

Gerald Huber

Gerald Huber | Bild: Bayern 2 zum Video Kommunikation Warum wir den Stammtisch brauchen

Wer den Stammtisch schlecht macht, der entlarvt sich als Eigenbrötler. Er setzt sich dem Verdacht aus, über die Köpfe anderer hinweg allein entscheiden zu wollen. [mehr]

Gerald Huber

Gerald Huber | Bild: Bayern 2 zum Video Köstliches Geräusch "Das Paradies ist - ein Biergarten!"

Bier hängt zusammen mit brauen, brühen, brutzeln und brodeln. Alles Lautmalerei: Brrrrr, das köstlichste Geräusch der Menschheitsgeschichte. [mehr]

Gerald Huber

Gerald Huber | Bild: Bayern 2 zum Video 1, 2, 3 "Oans, zwoa, drei, gsuffa!"

Die Bayern sind systematisch: Doch warum heißt es "oans, zwoa, drei" und nicht "oans, zwoa, droa"? [mehr]

Bayern geniessen: Magazin

Überblick: Alle Magazine

Schild: Anfang - Ende | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR zum Thema Bayern genießen Ende genießen im November

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, November ist's, Nebel- und Totenmonat und da kommt selbstverständlich auch Bayern genießen mit dem Ende daher. Dabei halten wir es mit Shakespeare: Wenn das Ende gut ist, ist alles gut. Und wir haben eine ganze Menge gute Ende-Themen aus allen bayerischen Regionen. Von Gerald Huber [mehr]

Bayern genießen im Oktober - Rausch  - mit Themen aus allen Bayerischen Regionen  | Bild: colourbox.com zum Thema Bayern genießen Rausch genießen im Okober

„Die Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht“ hat ein Scherzbold einmal formuliert. Dem kruden Realitätsverlust aber wollen wir in der heutigen Bayern-genießen-Ausgabe keinesfalls das Wort reden. Uns geht’s viel eher um eine Realitätssteigerung, um Erkenntnis- und dadurch Genuss-Gewinn. Von Gerald Huber [mehr]

Bayern damals

Mehr

Anklagebank während der Nürnberger Prozesse im Saal 600 | Bild: National Archives zum Audio mit Informationen Nürnberger Prozesse Echos des NS-Kriegsverbrecherprozesses

Am 30. September und 1. Oktober 1946 sind im Nürnberger Prozess gegen die NS-Hauptkriegsverbrecher die Urteile gefallen. Wir zeichnen 70 Jahre danach mit historischem Material ein Hörbild des Prozesses – und kehren mit einer der letzten Zeitzeuginnen in den Gerichtssaal zurück. Von Christian Schiele und Thibaud Schremser. [mehr]

Max Grundig (undatierte Aufnahme) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Max Grundig Tüftler, Konsul, Wirtschaftsboss

Seit diesem Frühjahr steht fest: Das letzte Kapitel der Grundig-Geschichte in Franken geht zu Ende. Wir schauen aus diesem Anlass auf den Anfang zurück: Auf das Leben des Firmengründers Max Grundig, dessen Karriere 1930 begann. [mehr]

Vase  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Bayerische Chinoiserien Als "Made in China" noch Kunst war

Produkte aus China haben einen schlechten Ruf: Billigware, Raubkopien, Fälschungen. Selbst die Chinesen kaufen Markenartikel lieber im Ausland. Dabei war der China-Style mal groß in Mode. Der Adel in Bayern war ganz verrückt nach Chinoiserien, nach Porzellan, Seidenstoffen und fernöstlicher Kunst jeglicher Art. Von Ulrich Zwack [mehr]

Bayern unterwegs

Heldburg | Bild: Nürnberger Versicherung zum Artikel Burgen 2.0 Schutz und Hut des Landes

In der Heldburg lässt sich das Mittelalter erleben, auf der Cadolzburg soll es auch bald möglich sein. Es sind nicht die einzigen Burgen, die in neuem Glanz erstrahlen. Doch woher rührt das jüngste Interesse an den alten Gemäuern? [mehr]

Der Weinkeller im Bürgerspital zum Hl. Geist in der Theaterstraße in Würzburg | Bild: Bürgerspital zum Hl. Geist Würzburg zum Audio mit Informationen Weinkultur und Wohlfahrtspflege Zwei Würzburger Weingüter feiern Jubiläum

Zwei Würzburger Weingüter feiern Jubiläum: Der Hofkeller, ein Staatsbetrieb, blickt auf 888 Jahre Geschichte zurück. Und das Bürgerspital, eine gemeinnützige Stiftung, gibt es seit 700 Jahren. Zwei – äußerst unterschiedliche – Erfolgsgeschichten. [mehr]

Rosenthal Porzellan | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kaffeekannen, Kunst und Politik Das Porzellanimperium der Rosenthals

Philip Rosenthal junior blickte buchstäblich über den Tellerrand. Er machte die Porzellan-Firma seines Vaters zur weltweit bekannten Marke und revolutionierte die deutschen Wohnzimmer. Heuer wäre er 100 Jahre alt geworden. [mehr]