1

Bücher Literatur über Valentin

Stand: 18.08.2011 | Archiv

"Du bleibst da, und zwar sofort!" Mein Vater Karl Valentin
von Bertl Böheim-Valentin
1971, München (im Handel vergriffen)

Karl Valentin
von Bertolt Brecht
In: Schriften zum Theater I. Gesammelte Werke, Band 15, S. 39, 1967, Suhrkamp, Frankfurt am Main

Karl Valentin. Biografie
von Monika Dimpfl
2007, dtv, 336 S.

Philosophie am Mistbeet. Ein Karl-Valentin-Buch
von Erich Engels
1969, Süddeutscher Verlag, München, 96 S. (vergriffen)

Der Komiker Hierl [d.i. Karl Valentin] und sein Volk
von Lion Feuchtwanger
In: Erfolg, 1956, Fischer, Hamburg

Mein Leben mit Karl Valentin
von Annemarie Fischer-Grubinger
1982, Moewig-Verlag, Rastatt, 220 Seiten (vergriffen)

Begegnung mit Karl Valentin
von Gidal Nachum T.
1995, Piper-Verlag, München, 84 S. (vergriffen)

Das Leben des Karl Valentin
(Audiobuch), hrsg. von Michael Schulte, September 2004

Karl Valentin im Umfeld der Münchner Volkssängerbühnen und Varietés
von Klaus Pemsel
1981, Unverhau-Verlag

Karl Valentin
von Michael Schulte
2000, Rowohlt-Monographie 144

Karl Valentin
von Michael Schulte
1982, Hoffmann und Campe (im Handel vergriffen, umfangreicher als die rororo-Monografie)

Karl Valentin. Der Münchnerischste aller Münchner
von Alfons Schweiggert
2007, München Verlag

Karl Valentins Stummzeit
von Alfons Schweiggert
Grünwalder und Planegger Jahre 1941 bis 1948;
1998, Buchendorfer Verlag (vergriffen)

Karl Valentin und die Frauen
von Alfons Schweiggert
Südost-Verlag

Karl Valentin
von Helmut Schwimmer
1977, Oldenbourg-Verlag, München

Karl Valentin
von Hanna Schygulla
In: Das große Karl Valentin Buch, 1977, Piper-Verlag, München

Der Linksdenker
von Kurt Tucholsky
In: Gesammelte Werke, Band 3, 1921-1924; 1985, Rowohlt

Karl Valentin und die Konstituenten seiner Komik
von Friedrich Tulzer
1987, Akademischer Verlag Stuttgart

Karl Valentins Komik - Von der Rezeption zur Werkanalyse
von Dieter Wöhrle
1985, Schäuble-Verlag


1