Bayerisches Fernsehen - Unter unserem Himmel

Unter unserem Himmel

Nächste Sendung

Bilder zum Film | Bild: BR 03.05. | 19:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Frühling an der Wertach

Die Wertach entsteht im Oberallgäu, nahe der österreichischen Grenze, und zeigt sich im Oberlauf wild und romantisch. Bis zur Mündung in den Lech durchläuft sie ungewöhnlich viele Seen, wie den Grüntensee oder den Bärensee. Der Autor besucht Menschen, die an und mit der Wertach leben. [mehr]

Mehr über

Dieter Wieland | Bild: Dieter Wieland zur Übersicht Die kritische Stimme Bayerns Dieter Wieland

Die Verschandelung der Natur, die Zersiedelung der Landschaft, die Unwirtlichkeit der Städte – all dies machte Dieter Wieland seit Anfang der 70er Jahre zum Thema seiner großen Reihe "Topographie“ in "Unter unserem Himmel“. Seine wichtigsten Dokumentationen finden Sie hier nach und nach im Überblick. [mehr]

Weitere Dokumentationen

Mehr Filme

Autobahngeschichten - Zwischen München und Salzburg: Ein Haus im Grünen | Bild: BR zum Video mit Informationen Zwischen München und Salzburg Autobahngeschichten

Es ist die Autobahn mit den spektakulärsten Ausblicken: auf die Alpenkette oder den Chiemsee, direkt vom Auto aus. Gebaut wurde die "Salzburger Autobahn" in den 1930er Jahren. Wir erzählen die Geschichte ebenso wie die von Menschen und Weilern neben der A8. [mehr]

Unter unserem Himmel: Schwangau - Ein Dorf verändert sich: Schwangau Neuschwanstein | Bild: BR zum Video mit Informationen Ein Dorf verändert sich Schwangau

Karl Singer dokumentierte bis in die frühen Achtzigerjahre mit einer Rolleiflex-Kamera das Dorfleben in Schwangau. Autor Klaus Röder schaut anhand seiner Fotografien und Zeitzeugen wie sehr sich Schwangau im Vergleich zu heute verändert hat. [mehr]

Unter unserem Himmel: Fastentuch und Osterei - Eine Reise durch Kärnten: Die Millstätter Stiftpfarrkirche am Millstätter See. | Bild: BR zum Video mit Informationen Eine Reise durch Kärnten Fastentuch und Osterei

Zur Fastenzeit werden in einigen Kirchen Fastentücher aufgezogen, riesige Tuchmalereien, die Geschichten aus der Bibel und Begebenheiten aus dem Leben Jesu aufzeigen. Wir haben uns die Fastentücher in Gurk und Millstatt angesehen und noch andere Besonderheiten rund um Ostern in Kärnten wie das "Tafelngehn", "Kugelwerfen" oder "Eierhacken". [mehr]