Bayerisches Fernsehen - Brettl-Spitzen

Brettl-Spitzen

Volkssängerrevue Brettl-Spitzen

Stand: 17.04.2014

Volkssänger erleben derzeit ein Revival und liegen voll im Trend. Genau da knüpfen die zweiten "Brettl-Spitzen" mit Inhalt und Programm nahtlos an.

Wir präsentieren beste Unterhaltung mit den bayerischen Stars der Szene, mit tollen Neuentdeckungen und das in der unverfälschten Tradition der Volkssänger: berühmte Wirtshauslieder, live gespielte Musik, süffisante Satire sowie herrliche Hinterfotzigkeit wechseln sich mit purem Gaudium ab – und das ab jetzt im traditionsreichen Hofbräuhaus mitten in München! Die Begeisterung für die Liedform des Couplets und für die grandiose Brettlkunst in den Wirtshäusern von damals - mit  witzigen Typen, originellen Texten  sowie eingängigen Melodien -  gilt bis zum heutigen Tag!

Gern Gehörtes, fast Vergessenes, aber auch Brandneues, all das gibt es in der bayerisch- einzigartigen Sendung.

Hinweis

Am 20. und 21. November wurden im Hofbräuhaus die "Brettl-Spitzen II" aufgezeichnet, die Ausstrahlung folgt am 2. Februar 2014 in Ihrem Bayerischen Fernsehen.

Die erste Sendung

Aufnahmen von der Generalprobe der Volkssängerrevue | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Brettl-Spitzen Bier, Weib und Gesang

Im Wirtshaus geht's schon mal deftig zu. Nicht nur beim Essen, auch künstlerisch. In den "Brettl-Spitzen" lassen bekannte Künstler alte Volkslieder wieder aufleben und münzen sie auf heute - satirisch, menschlich und sogar leicht frivol. [mehr]


Brettl-Spitzen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ausschnitt Eigenurin

Die "Brettl-Spitzen" - eine Reminiszenz an die Ära der Volkssänger mit Gabi Lodermeier, Norbert Heckner und Jürgen Kirner mit seiner Couplet-AG - waren am Sonntag, 10. März 2013 um 19.45 Uhr im Bayerischen Fernsehen zu sehen. [mehr]