ARD-alpha - Phase 3

Phase 3

Galerie für Sehen & Hören

Phase 3 | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | video.kunst.zeit

Labels haben ihre Archive durchforstet und Künstler ihre Backup-Festplatten rausgekramt, um die Creme de la Creme der europäischen audiovisuellen Szene erstmals massiv und geballt zu präsentieren. Zu sehen und zu hören gibt’s Arbeiten aus dem Schnittbereich von Videokunst, Design, Visuals, Experimentalfilm und Musik. Es geht um Videos, bei denen Bild und Musik/Klang wirklich gleichwertig sind und sich ergänzen - ganz egal, ob sie nun gewöhnlich in die Schubladen Hochkultur oder Clubkultur geschoben werden. [mehr]

Galerie für Worte & Ideen

Teaserbild | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | retro.Talk

Komplizierte Inhalte können unterhaltsam sein. Und scheinbar bloße Unterhaltung kann erstaunliche Inhalte zu Tage fördern. In einer historischen Galerie für Worte und Ideen hebt Phase 3 fast vergessene Gesprächs-Schätze - mehr als 50 Jahre Gesprächskultur aus den öffentlich-rechtlichen Fernseharchiven wird ausgestellt. Zu Wort kommen Persönlichkeiten, deren Thesen nach wie vor aktuell, kontrovers und inspirierend sind. Der Fokus liegt dabei auf Kunst, Kultur und Wissenschaft. [mehr]

Schon vernetzt?

Zündfunk

Girl Ray: Stupid Things (Cover) | Bild: Moshi Moshi zum Audio mit Informationen Album der Woche: Girl Ray Teenage Love and Summer Feeling

Eingängige Melodien, Basslines aus den Sixties, School Girl-Appeal – das sind Girl Ray. In den 80ern nannte man das Twee Pop. Poppy, Iris und Sophie drehen die Idee weiter, beweisen aber auch den Mut zur großen Geste. [mehr]


Cover: Paul Kelly - Life Is Fine | Bild: Cooking Vinyl zum Audio mit Informationen Neuerscheinungen der Woche Downtown Boys | Jen Cloher | Paul Kelly

Der kompakte Überblick über die Neuerscheinungen der Woche stellt die neuen Alben u. a. folgender Künstler vor: Moon King, Kutmah, Rat Boy, Jen Cloher und The Districts... [mehr]


Mit DJ Hell durch seine Heimatstadt | Bild: Ralf Summer / BR zum Audio mit Informationen Musikrundfahrt durch Altenmarkt Mit DJ Hell durch seine Heimatstadt Altenmarkt

DJ Hell ist einer der bekanntesten DJs im Lande. In den 90ern startete er von München aus sein Label International DeeJay Gigolos und wurde zu einem weltweit gebuchten DJ. Heute lebt der 54-Jährige in Berlin, München und wieder in seiner Heimat im Landkreis Traunstein, wo wir ihn für einen Musikspaziergang besucht haben. [mehr]


Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Topp Träxx des Monats Diese Songs müsst ihr im August gehört haben

Psychedelischer HipHop schiebt sich vor Arcade Fire in der monatlichen Redaktionshitparade. Auf den Plätzen dahinter tummeln sich Rap-Größen wie Tyler The Creator und Jay-Z neben DIY-Sound - der gar nicht nach DIY klingt - und irgendwo dazwischen reihen sich schließlich noch die Gründerväter der Hamburger Schule ein. Die komplette Liste mit dem Spotify-Topp-Träxx-Link gibt es hier. [mehr]


Album der Woche: Sudan Archives | Bild: Eric Coleman zum Artikel Album der Woche: Sudan Archives Diese Frau spielt im experimentellen Pop die erste Geige

Brittney Denise Parks ist Sängerin und Geigerin aus L.A.. Ihr Debüt bringt sie unter dem Namen Sudan Archives raus. Sie bezieht sich im Namen auf nordafrikanische Fiddler, die die Geige anders als in der Klassik spielen. Ihre Songs unterlegt die Musiktechnologie-Studentin mit Hip Hop-Beats. [mehr]


Cover: Briana Marela - Call It Love | Bild: Jagjaguwar zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Briana Marela | Girl Ray | Randy Newman

Der kompakte Überblick über die Neuerscheinungen der Woche stellt die neuen Alben u. a. folgender Künstler vor: Soccer Mommy, I Salute, Dale Crover, Girl Ray und Randy Newman... [mehr]


Die Band Jetzt! aus Bad Salzuflen gelten als die Begründer der "Hamburger Schule" | Bild: Andrea Brehme zum Artikel Damals nur auf Kassette - JETZT! auf Platte Wie die Band JETZT! der Hamburger Schule den Weg bereitet hat

Jochen Distelmeyer, Frank Spilker, Bernadette La Hengst und Bernd Begemann begannen allesamt in dem 50.000-Einwohner-Ort Bad Salzuflen in NRW ihre Karriere. Ein Talent von damals hat es nie zum Album gebracht: Michael Girke, der Kopf von "JETZT!". Nun ist sein Debüt mit den Songs von damals da. [mehr]


Arcade Fire | Bild: Sony zum Artikel Das neue Album "Everything Now" Arcade Fire reißen die heile Welt ein

Alles, und das sofort: Mit “Everything Now” nehmen sich Arcade Fire die Konsumgesellschaft vor. Für die Metaebene sorgen sie mit digitalem Bohei, ein paar Songs gibt es auch, nur die Seele ist plötzlich auf der Strecke geblieben. [mehr]