ARD-alpha - Phase 3

Phase 3

Galerie für Sehen & Hören

Phase 3 | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | video.kunst.zeit

Labels haben ihre Archive durchforstet und Künstler ihre Backup-Festplatten rausgekramt, um die Creme de la Creme der europäischen audiovisuellen Szene erstmals massiv und geballt zu präsentieren. Zu sehen und zu hören gibt’s Arbeiten aus dem Schnittbereich von Videokunst, Design, Visuals, Experimentalfilm und Musik. Es geht um Videos, bei denen Bild und Musik/Klang wirklich gleichwertig sind und sich ergänzen - ganz egal, ob sie nun gewöhnlich in die Schubladen Hochkultur oder Clubkultur geschoben werden. [mehr]

Galerie für Worte & Ideen

Teaserbild | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | retro.Talk

Komplizierte Inhalte können unterhaltsam sein. Und scheinbar bloße Unterhaltung kann erstaunliche Inhalte zu Tage fördern. In einer historischen Galerie für Worte und Ideen hebt Phase 3 fast vergessene Gesprächs-Schätze - mehr als 50 Jahre Gesprächskultur aus den öffentlich-rechtlichen Fernseharchiven wird ausgestellt. Zu Wort kommen Persönlichkeiten, deren Thesen nach wie vor aktuell, kontrovers und inspirierend sind. Der Fokus liegt dabei auf Kunst, Kultur und Wissenschaft. [mehr]

Schon vernetzt?

Zündfunk

Frau sitzt in einem Oldtimer am Steuerrad mit rot-lilaner Beleuchtung, Plattencover | Bild: Communion Records zum Audio mit Informationen Neuerscheinungen der Woche Bear's Den | Fuck Yeah | Heimatsound Vol. 3

Bear's Den ist eine Folkband ohne Bart, Fuck Yeah retten mit teilweise über 50 den Rock'n'Roll und die Heimatsound-Kompilation bietet eine musikalische Heimat für jedermann. Neue Platten rezensiert, gelobt und verrissen. [mehr]


Nick McCarthy  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Nick McCarthy nach dem Ausstieg von Franz Ferdinand "Wir mussten viel in Babysitter investieren"

Letzte Woche der Schock: Nick McCarthy, Gründungsmitglied der britischen Band Franz Ferdinand, verlässt die Band. Der Rosenheimer macht mit seiner Frau ein neues musikalisches Projekt: Ein Gespräch über seine Work-Life-Balance. [mehr]


Michael Kiwanuka ADW | Bild: Label zum Artikel Album der Woche: Michael Kiwanuka Black Man In A White World

Der 29-jährige Londoner erweitert den Retro-Soul seines gefeierten Debüts: Er hat Pink Floyd-Psychedelic und Townes Van Zandt-Trauer-Country für sich entdeckt. Und wäre gern Mick Jagger. Mit Produzent Danger Mouse gelingt ihm wieder ein großartiges Album. [mehr]


Matthew Herbert | Bild: BR/Judith Schnaubelt zum Audio Gespräch mit Matthew Herbert Keine Musik ohne Politik

Der Londoner DJ und Produzent Matthew Herbert wirkt eher wie ein intellektueller Denker als ein Musiker. Schon immer ging bei ihm das Experimentieren mit Sounds einher mit politischem Denken. Im Generator erzählt er, warum er seinen Wohnsitz von London aufs Land verlegt hat, was er vom Brexit hält und inwiefern sich die Welt ändern sollte. [mehr]


Bobby Hebb hat den Song "Sunny" geschrieben | Bild: Harald Hoffmann zum Artikel 50 Jahre "Sunny" von Bobby Hebb "Das Lied war einfach da, es war unter meinen Fingern"

Sogar Cro hat sich dran vergriffen: an "Sunny" von Bobby Hebb. Das Stück wurde zum meist gecoverten Song des 20. Jahrhunderts. Jetzt zum 50. Geburtstag des Stücks gibt es eine neue Compilation nur mit "Sunny"-Versionen. [mehr]


Michael Kiwanuka | Bild: Universal Music zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Michael Kiwanuka | Aaron Neville | Darkstar

Michael Kiwanuka hat sein zweites Album rausgebracht, das von der UK-Presse schon als "das beste britische Soul-Album ever" gefeiert wird. Aaron Neville beschenkt uns zu seinem Geburtstag und Darkstar haben eine neue EP am Start. [mehr]


Die australische Band Avalanches | Bild: Steve Gullick zum Audio mit Informationen Album der Woche: The Avalanches Wie psychedelischer Sunshine-Pop unter Wasser

Nach 16 Jahren Pause bringen die Australier The Avalanches ihr zweites Album "Wildflower" raus - wieder ein Meisterwerk in Sachen Samplekunst und mit Gästen von Mercury Rev über Father John Misty bis hin zu Jean Michel Bernard, den Komponisten der Michel Gondry-Filme. [mehr]


Róisín Murphy - "Take Her Up To Monto" | Bild: PIAS Recordings zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Róisín Murphy | The Avalanches | Julie Ruin

The hipsters are back. Und das nicht nur dank der fabelhaften Jazzcombo Badbadnotgood und der ehemaligen Moloko-Frontfrau Róisín Murphy. Auch das Samplewunder The Avalanches ist nach 16 Jahren wieder am Start. [mehr]