ARD-alpha - alpha-Forum


6

Direktorin Politische Akademie Tutzing Münch, Ursula

Prof. Dr. Ursula Münch ist seit 1999 Professorin für Politikwissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Innenpolitik und der Vergleichenden Regierungslehre an der Universität der Bundeswehr München in Neubiberg und seit 2011 Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing.

Stand: 14.07.2017 | Archiv

"Wenn man das aber über die Jahre hinweg – und ich bin ja demnächst bereits sechs Jahre im Amt – und im Großen und Ganzen betrachtet, dann kann man schon sagen, dass das insgesamt ausgeglichen ist. Aber der Forumsgedanke und der Gedanke der politischen Bildung steht sicherlich nicht nur für uns, sondern auch für die meisten Betrachter von außen im Vordergrund. Dass wir auch wissenschaftlich arbeiten, das sieht man hoffentlich insgesamt an der Arbeit der Akademie, die ja wissenschaftlich fundiert ist. Wir, also meine Mitarbeiter und ich, tragen einerseits auch selbst vor, laden aber auf der Basis unserer wissenschaftlichen Expertise vor allem auch viele Fachwissenschaftler ein. Das eigentliche wissenschaftliche Arbeiten besteht z. B. darin, dass die Akademie natürlich auch Tagungsbände produziert, dass wir Zeitschriftenaufsätze publizieren, dass der einzelne Mitarbeiter für sich selbst ebenfalls wissenschaftlich tätig ist. Das sehen dann aber wiederum nur die Eingeweihten. Aber alles gehört zusammen und das ist mir auch ganz wichtig: Wir sind eine wissenschaftlich arbeitende Akademie und da genügt es nicht, wenn man sagt: 'Bei uns treffen sich halt interessante Leute.' Es genügt auch nicht, diesen Gedanken der politischen Bildung ständig zu untermalen und zu demonstrieren. Wichtig ist stattdessen, dass die Akademie ihre Grundlage durch diese unsere wissenschaftliche Arbeit hat."

Ursula Münch

Zur Person

  • Geboren
  • 1961 in Esslingen am Neckar
  • Schule
  • 1980 Abitur in Göppingen
  • Ausbildung
  • 1980-1985 Studium Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Neuere Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität
  • 1989 Promotion zum Dr. phil.
  • Beruf
  • Politologin

Funktionen und Ämter

  • Aktuelle Funktion
  • Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing
  • Ämter/berufliche Stationen
  • 1986-1996 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftliche Assistentin am Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität, Lehrbeauftragte an der Hochschule für Politik in München
  • 1990 Fulbright-Programm "American Studies" an der New York University (USA)
  • 1993 Visiting Assistant Professor am Department of Political Science der University of Minnesota, Minneapolis (USA)
  • 1996 Habilitation an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
  • 1996-1999 Professur- bzw. Lehrstuhlvertreterin am Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität in München, Privatdozentin an der Ludwig-Maximilians-Universität
  • Seit 1999 Professorin für Politikwissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Innenpolitik und der Vergleichenden Regierungslehre an der Universität der Bundeswehr München in Neubiberg
  • 2007-2009 Prodekanin der Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften
  • 2009-2011 Dekanin der Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften
  • 2011 Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing

Veröffentlichung

  • (Hrsg. zusammen mit Hans-Jürgen Papier und Gero Kellermann) Freiheit und Sicherheit: Verfassungspolitik, Grundrechtsschutz, Sicherheitsgesetze, Baden-Baden: Nomos, 2016.
  • (Hrsg. zusammen mit Armin Scherb, Michael Schröder und Walter Eisenhardt) Politische Urteilsbildung im 21. Jahrhundert: Herausforderungen, Ziele, Formate, Schwalbach: Wochenschau, 2015.
  • Das politische System der USA. Eine Einführung (zusammen mit Emil Hübner), 7., überarbeitete und aktualisierte Auflage, München: Beck 2013.
  • Das föderale System der Bundesrepublik Deutschland (zusammen mit Heinz Laufer), 8. Auflage, München: Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, 2010.
  • Freistaat im Bundesstaat. Bayerns Politik in 50 Jahren Bundesrepublik Deutschland. München: Olzog, 1999.
  • Das politische System Großbritanniens. Eine Einführung (zusammen mit Emil Hübner), zweite, überarbeitete Auflage München: Beck, 1999.
  • Sozialpolitik und Föderalismus. Zur Dynamik der Aufgabenverteilung im sozialen Bundesstaat, Opladen: Leske + Budrich 1997.
  • Asylpolitik in der Bundesrepublik Deutschland. Entwicklung und Alternativen, zweite, überarbeitete und ergänzte Auflage, Opladen: Leske + Budrich, 1993.
  • Herder Lexikon Politik. Neubearbeitung und Erweiterung einer früheren Ausgabe, Freiburg im Breisgau u. a.: Herder, 1992.
  • Familienpolitik in der Bundesrepublik Deutschland. Maßnahmen, Defizite, Organisation familienpolitischer Staatstätigkeit, Freiburg im Breisgau: Lambertus, 1990.

6