ARD-alpha - alpha-Forum


0

Präsidentin Bayerischer Verfassungsgerichtshof a.D. Holzheid, Hildegund

Hildegund Holzheid war fast zwanzig Jahre Präsidentin des Oberlandesgerichts München und des Bayerischen Verfassungsgerichtshofes. Heute ist sie u. a. Mitglied im ZDF-Verwaltungsrat und Vorsitzende des Kuratoriums der TU München.

Stand: 06.03.2013 | Archiv

Hildegund Holzheid zu Gast im alpha-Forum | Bild: BR

"Anfechtungen? Ich glaube, ich muss hier ein bisschen differenziert antworten. Eigentlich kann ich zu allen Entscheidungen, die ich getroffen habe, stehen. Ich stehe sehr gerne zu allen Entscheidungen, die ich am Verfassungsgerichtshof mit entschieden habe. Wir sind dort ja immer ein Gremium von neun Richterinnen und Richtern gewesen. Diese Gremienarbeit macht Freude und hilft einem ja auch. Skrupel? Das könnte sich höchstens auf meine Zeit als Strafrichterin beziehen. Ich habe zum einen keine Skrupel dahingehend, dass man überhaupt Menschen bestraft. Ich weiß allerdings auch, dass es leicht ist, zu sagen: 'Du hast dich schuldig gemacht!', wenn man die echten Ursachen gar nicht kennt. Wäre man nämlich selbst an den Beginn einer solchen Fülle von Ereignissen gestellt gewesen, dann kann man nur sagen: 'Wer weiß, wie ich mich entwickelt hätte?'"

Hildegund Holzheid

Zur Person

  • Geboren
  • 31. Oktober 1936 in Nürnberg
  • Schule
  • Volksschule und Gymnasium in Parsberg, Regensburg und Nürnberg
  • Austauschschülerin in Pennsylvania, USA
  • 1954 Abitur in Nürnberg
  • Ausbildung
  • Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen und München
  • Erstes Juristisches Staatsexamen in Erlangen
  • Referendarzeit in Nürnberg
  • 1962 Zweites Juristisches Staatsexamen
  • Beruf
  • Juristin

Funktionen/Ämter

  • Ämter/berufliche Stationen
  • 1962-1965 Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft München I
  • 1965-1972 Justizministerium: Gnadenreferat und öffentlich-rechtliche Abteilung
  • 1972-1975 Zivilrichterin am Oberlandesgericht München
  • 1975-1985 Referentin für Haushalts- und Bausachen in der Strafvollzugsabteilung des Justizministeriums
  • 1985-1992 Leiterin der Abteilung für Haushalt und sonstige allgemeine Verwaltungssachen im Justizministerium
  • 1992-2001 Präsidentin des Oberlandesgerichts München und des Bayerischen Verfassungsgerichtshofes
  • Seit 2002 Mitglied im ZDF-Verwaltungsrat
  • 2008-2012 Mitglied im Deutschen Ethikrat
  • Mitglied in der Bioethik-Kommission der Bayerischen Staatsregierung
  • Mitglied im Kuratorium der Evangelischen Akademie Tutzing
  • Mitglied im Kuratorium der Eugen-Biser-Stiftung
  • Vorsitzende des Kuratoriums der Technischen Universität München

0