ARD-alpha - alpha-Forum


13

Gebärdensprachsolistin, Gebärdensprachdolmetscher Schönfeld, Christina und Uwe

Christina Schönfeld ist Gebärdensprachdozentin und Gebärdensprachsolistin, als Schauspielerin steht sie beim Gestischen Theater Berlin und dem Deutschen Gehörlosen-Theater auf der Bühne. Das Gespräch im alpha-Forum übersetzt ihr Mann Uwe Schönfeld.

Stand: 03.01.2014 | Archiv

"Früher, vor 35 Jahren, war das eine harte Zeit, als ich meinen Mann kennengelernt habe, der mir ja als Hörender gegenüberstand. Für mich war ganz wichtig, dass er eine Gebärdensprachkompetenz hatte, da seine Eltern ebenfalls gehörlos sind. Für mich war das ganz wichtig in diesem Moment und da hat es mich gar nicht interessiert, ob er selbst hört: Das Herz hat gesprochen!"

Christina Schönfeld

Zur Person

  • Geboren
  • 1955 in Berlin
  • Ausbildung
  • Gehörlosenschule
  • Ausbildung zur Zahntechnikerin
  • Pädagogikstudium
  • Weiterbildung zur Dozentin für Gebärdensprache
  • Beruf
  • Gebärdensprachdozentin und Gebärdensprachsolistin

Funktionen und Ämter

  • Aktuelle Funktion
  • Gebärdensprachsolistin, stellvertretende Geschäftsführerin des Zentrums für Kultur und visuelle Kommunikation der Gehörlosen Berlin/Brandenburg e.V.
  • Ämter/berufliche Stationen
  • Dozentin und stellvertretende Geschäftsführerin des Zentrums für Kultur und visuelle Kommunikation der Gehörlosen Berlin/Brandenburg e.V. (ZFK)
  • Dozentin für Gebärdensprache an verschiedenen Fachschulen
  • Gastschauspielerin beim Deutschen Gehörlosen-Theater und beim Gestischen Theater Berlin
  • Videoregisseurin
  • Gebärdensprachsolistin

Erstsendung: 23.1.2014


13