ARD-alpha

Themenabend zur Neuedition von "Mein Kampf" Denkzeit Die dritte Generation nach der Shoah

Samstag, 16.01.2016
22:30 bis 23:45 Uhr

  • Livestream in Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2016

Die Runde widmet sich der Frage, inwiefern die dritte Generation noch heute von diesen Ereignissen beeinflusst ist und der Tatsache, dass Spätfolgen in der dritten Generation lange unterschätzt wurden.

Darüber diskutieren:

- Dr. Jürgen Müller-Hohagen, Psychologe
- Dipl.-Psych. Louus Lewitan
- Sharon Ryba-Kahn, Filmemacherin
- Uwe von Seltmann, Autor

Moderation: Richard C. Schneider

Eine Veranstaltung der Gesellschaft zur Förderung Jüdischer Kultur und Tradition vom 22. November 2015.

Redaktion: Engel Bigit

"Denkzeit" ist die Reihe, die zum Mit-, Nach - und Weiterdenken anregt. Einmal wöchentlich werden Vorträge, Symposien, Podiumsdiskussionen oder Lesungen dokumentiert. Die "Denkzeit" bietet unseren Zuschauern die Möglichkeit, immer mittendrin und dabei zu sein, wenn Themen aus Politik, Gesellschaft, Kunst und Kultur referiert und diskutiert werden.