BR Fernsehen - Tatort


14

Krimi Tatort: Animals

Im allerersten Tatort mit Batic und Leitmayr geraten die beiden Münchner Kommissare in eine mörderische Auseinandersetzung zwischen Gegnern und Befürwortern von Tierversuchen. Das Mordopfer wurde durch den Biss eines Kampfhundes getötet.

Stand: 09.12.2015

Die beiden Kriminalhauptkommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec, li.) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) | Bild: BR/Bavaria Film/Thomas Klausmann

Angelika Weiss ist empört: Kriminalhauptkommissar Batic lässt sie einfach abblitzen, als sie bei ihm die Kosmetikfirma Pelzer wegen unerlaubter Tierversuche anzeigen will.

Filminfo

Originaltitel: Tatort - Animals (D, 1990)
Regie: Walter Bannert
Darsteller: Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec, Michael Fitz, Edwin Noel, Wilfried Klaus, Udo Thomer, Angelika Bartsch, Bela Erny
Buch: Veith von Fürstenberg, Max Zihlmann
Musik: Paul Vincent Gunis und Tony Carey
Länge: 89 Minuten
Stereo

Wenig später werden Ivo Batic und Franz Leitmayr an den Fundort einer Leiche gerufen. Sie erkennen in der Toten Angelika Weiss wieder. Sie wurde durch einen Hundebiss getötet. Der Verdacht liegt nahe, dass es sich um einen dressierten Kampfhund gehandelt haben könnte.

Bei ihrer Recherche stoßen Batic und Leitmayr auf den Besitzer der Pelzer-Kosmetik, der behauptet, Angelika Weiss, die vor Jahren für seine Produkte als Fotomodell geworben hat, seit langer Zeit nicht mehr gesehen zu haben. Auch sein dressierter Rottweiler ist nicht mehr bei ihm, und die Tierversuche in seinen Labors seien vollkommen im Rahmen der Legalität. Im Gegenteil: Batic und Leitmayr sollten ihn vor den Aktionen der autonomen Tierschützer bewahren.

Angelika Bechtl (A. Bartsch) und Klaus Pelzer (B. Erny)

Inzwischen hat Ivo Batic seine Jugendfreundin Caroline wiedergetroffen. Sie hat Karriere gemacht und hofft, das "neue Gesicht" der geplanten Pelzer-Werbekampagne für neue Kosmetika zu werden. Batic nimmt sehr widerwillig zur Kenntnis, dass Caroline möglicherweise eine noch engere Beziehung zu Pelzer haben könnte. Franz Leitmayr ist inzwischen auf der Spur des Bauern, der Pelzer immer Hunde für seine Tierversuche beschafft. 


14