BR Fernsehen - Löwengrube

Die Grandauers und ihre Zeit

Löwengrube - Kopfgeld (Folge 26): Karl Grandauer (Jörg Hube) und Traudl Grandauer (Christine Neubauer). | Bild: BR/Tellux-Film GmbH zur Übersicht Folgen-Übersicht Von der Familiengeschichte zur Zeitgeschichte

Vom Alltag im Polizeipräsidium und privaten Katastrophen - zu den großen Ereignissen der Weltpolitik. In 32 Folgen zeigt der Bürger-Blickwinkel, wie sich die "große Politik" auf das Leben der "kleinen Leute" auswirkt, wie die Geschichte in die Geschichten der Grandauers, Soleders oder Kreitmeiers eingreift. [mehr]

Zum Inhalt

Maxi Grandauer (Thomas Darchinger, links) kehrt endlich aus der Kriegsgefangenschaft zu seinen Eltern (Jörg Hube und Christine Neubauer) zurück. | Bild: BR/Tellux-Film GmbH zum Artikel Kleine Leute Große Geschichte(n)

Was macht eine Serie zur Kultserie? Mitreißende Geschichten und überzeugende Schauspieler. Denn beides zieht die Zuschauer in die Serie, hält sie und lässt sie nicht mehr los. Und genau deswegen ist die "Löwengrube" zur Kultserie geworden. [mehr]

Trauer

Porträt Rainer Wolffhardt | Bild: BR / Foto Sessner zum Artikel Der Regisseur Rainer Wolffhardt

Rainer Wolffhardt ist, laut seiner Familie, am 9. September 2017 verstorben. Der gebürtige Hesse wuchs in München auf. Als Regie-Assistent bei Kortner und Brecht merkte er: "Das ist mein Weg." [mehr]

Zusatzinformationen

Reinhold Vöth (Intendant 1972-1990, Bayerischer Rundfunk). | Bild: BR / Foto Sessner zum Artikel Ursprung der Serie Anfänge im Funk

Die "Löwengrube" war zunächst ein Publikumsrenner im Hörfunk. "Die Grandauers und ihre Zeit" hieß die Serie Ende der 70er-Jahre. Der damalige BR-Intendant Reinhold Vöth brachte sie ins Fernsehen. [mehr]

Preysingstraße in Haidhausen | Bild: BR / Natasha-I. Heuse zum Artikel Haidhausen Von Hungerleidern zu Schicki-Mickis

Ein Stadtteil verändert sich: Mit dem Haidhausen der Grandauers vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis in die 50er-Jahre hat das heutige Haidhausen nichts mehr zu tun. [mehr]

Kostüme Löwengrube | Bild: BR/Peter Horz zum Artikel München verändert sich Familienserie mit familiärer Crew

Die "Löwengrube" ist - gemessen an heutigen Maßstäben - eine unglaublich aufwändige Fernsehproduktion. Viele Szenen werden in einer eigenen Kulisse, einem "Mini-München" gedreht. [mehr]