BR Fernsehen

Unter unserem Himmel Verträumte Gärten

Sonntag, 14.05.2017
19:15 bis 20:00 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2017

Dass ein Garten auch etwas über den Menschen verrät, der ihn anlegt, zeigt Filmautorin Julia Seidl.
Einen exotischen Urwald hat Thomas Fackler aus Aystetten bei Augsburg geschaffen, mit riesigen Baumfarnen aus aller Welt. Weil sie keinen Frost vertragen, packt er sie im Winter in Schlafsäcke und hat eine Heizung in den Garten gelegt. Ein aufwendiges Hobby, das ihm ebenso lieb wie teuer ist.
Wunderbare und seltene Pfingstrosen aus verschiedenen Ländern blühen beim Ehepaar Pudel in Ellgau bei Augsburg, und weil Peter Pudel ein Meister der Kampfkunst Ninjutsu ist, liebt er japanische Pfingstrosen besonders.
Frisches Gemüse und süße Beeren für ihre Kinder kombiniert die Landschaftsarchitektin Elke Zimmermann mit Blumen, farblich abgestimmt auf ihr altes Haus nahe dem Bodensee. Beim Entwurf von Gärten achtet sie darauf, dass sie sowohl zu ihren Kunden passen als auch zur Umgebung.
„Sinneszauber“ heißt Andrea Heckmanns Rosengarten in Scheidegg, die ihre Begeisterung für englische und historische Rosen gern mit Besuchern teilt. Nur Hand anlegen darf keiner, obwohl sie oft den ganzen Tag im Garten arbeitet.
Auch Werner Wallner teilt seine Freude an den Lotosblumen in einem großen Gewächshaus im Unterallgäuer Kirchheim. Ihn besuchen auch Asiaten, in deren Heimat der Lotos religiöse Verehrung genießt – und dafür hat der frühere Pastor natürlich Verständnis.

Autor: Julia Seidl
Redaktion: Frida Buck