Jetzt Choke iDKHOW

Info Hinter dem kryptischen Namen iDKHOW (I Don't Know How But They Found Me) stecken Ryan Seaman und Dallon Weekes, der zuvor bei Panic! At The Disco am Bass war. Das Duo versorgt euch mit tanzbarem Indie-Rock mit Disco-Momenten.

Inhalte mit dem Schlagwort "jimmy eat world"

Inhalt filtern

Jimmy Eat World im Interview beim Taubertal Festival 2014 | Bild: BR zum Video Interview // Jimmy Eat World "Deutschland ist wie ein zweites Zuhause"

Als Highschoolband gestartet, sind Jimmy Eat World 20 Jahre später noch in Originalbesetzung auf Tour. Rick und Zach erzählen, wie Alain Johannes ihren Sound verändert hat und was sie sich für die Zukunft vornehmen.

Soundschublade // Emo: Die Grafik zeigt eine Rasierklinge. | Bild: Maximilian Fesl/ BR zum Audio Soundschublade Emo

Emo ist vor allem eins: Schmähbegriff und Witzvorlage. Dabei wurde das Erwachsenwerden selten so gut vertont wie von Bands der Marke Jimmy Eat World oder Cap'n Jazz. Was viele nicht wissen: Emo kommt eigentlich vom Punk-Hardcore.

Jimmy Eat World | Bild: EMI zum Artikel Ruhmeshalle Jimmy Eat World - Clarity

Ende der 90er erreichte ein Genre seinen kommerziellen Höhepunkt, das heute kaum noch jemand einordnen kann: Midwestern-Emo. Dabei verdanken wir den wegweisenden Bands dieses Genres einige der besten Rockplatten des Jahrzehnts.

1 - 3 von 3

Noch nicht fündig geworden?