Inhalte mit dem Schlagwort "ausgehen"

Inhalt filtern

Mixed Munich Arts Club in München | Bild: MMA zum Artikel Techno-Club MMA muss schließen Ein Stück Subkultur weniger in München

Ende März läuft der Zwischennutzungsvertrag des Mixed Munich Art mit den Stadtwerken München aus und der gefeierte Techno-Club muss schließen. Sofort geht die alte Diskussion wieder los: Macht München zu wenig für seine Subkultur?

Die Bayerische Band Leeds Club | Bild: Leeds Club zum Artikel München, Cord Club Leeds Club

Die „Doors aus dem Chiemgau“ sind zurück!

Erwin & Edwin | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Nürnberg, Club Stereo Erwin & Edwin

Mit Leidenschaft und Hingabe fusioniert das Wiener Bandprojekt Erwin & Edwin, Electro, funky Brass und Hip Hop mit kritischen Texten und bläst damit zur Abrissparty.

Erwin & Edwin | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Regensburg, Degginger Erwin & Edwin

Mit Leidenschaft und Hingabe fusioniert das Wiener Bandprojekt Erwin & Edwin, Electro, funky Brass und Hip Hop mit kritischen Texten und bläst damit zur Abrissparty.

oh sleep | Bild: oh sleep zum Artikel Augsburg, Die Metzgerei oh sleep

Musik, die beim Einschlafen hilft? Oder Musik, die beklagt, dass man nicht länger wach bleiben kann, weil man doch noch so viel vorhat? Beides.

SWMRS | Bild: SWMRS zum Artikel München, STROM SWMRS

SWMRS machen Musik, wie sie und ihre ganze Generation sie hören: vorurteilslos, sprunghaft, fantasievoll und mit einem Gespür für passende Verknüpfungen und unerwartete Wendungen.

Erwin & Edwin | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel München, Giesinger Stehausschank Erwin & Edwin

Mit Leidenschaft und Hingabe fusioniert das Wiener Bandprojekt Erwin & Edwin, Electro, funky Brass und Hip Hop mit kritischen Texten und bläst damit zur Abrissparty.

Hans Söllner | Bild: Hans Söllner zum Artikel Pliening, Bürgerhaus Hans Söllner

Irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt Söllner sein Wesen – singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt.

Hans Söllner | Bild: Hans Söllner zum Artikel Gunzendorf, GUNZlive Hans Söllner

Irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt Söllner sein Wesen – singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt.

Hans Söllner | Bild: Hans Söllner zum Artikel Dachau, Ludwig-Thoma-Haus Hans Söllner

Irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt Söllner sein Wesen – singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt.

1 - 10 von 233

Noch nicht fündig geworden?