Jetzt January Millie Turner

Info Kaum zu glauben, aber wahr: Wenn Donald Trump nicht Präsident geworden wäre, hätten wir nie was von Millie Turner gehört. Die Londonerin wollte ihre Hoffnungslosigkeit ausdrücken und schrieb ihren ersten Song nach der Wahl 2016.

Inhalte mit dem Schlagwort "trends"

Inhalt filtern

gras | Bild: BR zum Artikel Homegrowing und die Justiz Je größer die Pflanze, desto höher die Strafe

Bio aus der Bong - anstatt sich gestrecktes Import-Cannabis zu kaufen, züchten es deutsche Konsumenten zunehmend zu Hause. Doch so harmlos das Bild vom hanfseligen Cannabis-Gärtner wirkt – so wenig Spaß versteht die Justiz.

zum Artikel Bayerische Modemacher Kleine Labels statt Made in China

Keiner weiß, wie all die Klamotten bei H&M und Co. wirklich produziert werden. Warum nicht mal auf Modelabels ausweichen, bei denen man hinter die Kulissen blicken kann? Wir haben drei bayerische Labels unter die Lupe genommen.

Dev Hynes aka Lightspeed Champion | Bild: Ophelia Wynne zur Bildergalerie Hip-Parade My personal Hipster

Was genau ist nochmal ein Hipster? Ein Trendsetter? Ein Popkulturnerd mit Röhrenjeans und Hornbrille? Beim dem Begriff scheiden sich die Geister - auch in unserer Redaktion. Hier unsere persönlichen Vorzeige-Hipster.

Jahresrückblick 2011: Poptrends | Bild: BR-Montage zu den Meldungen Best of 2011 // Poptrends Aktivisten, Weirdos und die Gema

In diesem Jahr hat der Pop seine Fähigkeiten meisterhaft unter Beweis gestellt. Er kann nicht nur laut und bunt, er kann auch politisch relevant, nischig besonders, seltsam schön und ganz geheim.

Lou Bega | Bild: AME-Media zum Artikel Interview // Lou Bega "Etwas komplett Neues entsteht sehr selten"

Retro boomt. In der Mode, in der Musik, im Film. Einer, der davon profitiert, ist Lou Bega. Sein "Mambo No. 5" läuft gerade wieder rund. Im Interview sucht er nach Gründen für den Trend und erklärt sein Faible für alte Zeiten.

Bassgefühle und Whateverstep: The XX | Bild: Dan Wilton, Universal, Owen Richards (Collage: BR) zum Artikel Musiktrend // Whateverstep Die Bassmusik entdeckt ihr Herz

Laut, fett und prollig - das war die Bassmusik der letzten Jahre. Eine neue Generation junger Produzenten wie James Blake oder Jamie XX schaltet nun einen Gang runter und verzahnt Dubstep mit souligem Pop. Wir knien nieder.

Eine gefälschte Ausgabe der Wochenzeitung "Die Zeit" liegt am Samstag (21.03.2009) in Berlin auf einer Originalausgabe der Wochenzeitung "Die Zeit" (Illustration). Das globalisierungskritische Netzwerk Attac verteilte das Plagiat am Samstag in mehr als 90 deutschen Städten. "Am Ende des Tunnels" lautet die Überschrift auf der Titelseite der Gratisausgabe - das Erscheinungsdatum ist der 1. Mai 2010. Etwa 150 000 Exemplare der gefälschten, acht Seiten starken "Zeit"-Ausgabe wurden von Flensburg bis Freiburg in vielen größeren und kleineren Städten Deutschlands verteilt, allein in Berlin waren es nach Angaben einer Sprecherin mehr als 10 000. Foto: Arno Burgi dpa/lbn dpa/lnw (zu dpa 0167)  +++(c) dpa - Report+++ | Bild: picture-alliance/ dpa zum Artikel Wahrheits-Jongleure Die wunderbare Welt der Kommunikationsguerilla

Kommunikationsguerilleros überkleben Werbung, hacken Datenbanken oder fälschen mal eben die größte deutsche Wochenzeitung samt Onlineausgabe. Ein Überblick über die spannendsten Guerilla-Künstler unserer Zeit.

161 - 167 von 167

Noch nicht fündig geworden?