Inhalte mit dem Schlagwort "rechte"

Inhalt filtern

Dose mit medizinischem Hanf | Bild: BR zum Artikel Medizinisches Cannabis Warum Münchens Oberbürgermeister jetzt Hanf anbauen will

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter will, dass die Stadt selber Cannabis anbaut. Medizinisches natürlich. Damit will er Lieferschwierigkeiten bekämpfen und verhindern, dass sich Patienten den Stoff beim Dealer besorgen.

Schöffen | Bild: BR zum Artikel Richter ohne Jura Warum Schöffen wichtig sind

Alle fünf Jahre suchen Gerichte neue Schöffen. Das sind ehrenamtliche Richter, die keine Ahnung von Jura haben sollen. Klingt bescheuert - hat aber gute Gründe.

Stealthing | Bild: BR zum Artikel Kommentar zu Stealthing Unbemerkt beim Sex das Kondom zu entfernen ist kein Witz, sondern ein Verbrechen

Im Netz beratschlagen sich Männer, wie sie während dem Sex am besten unbemerkt das Kondom loswerden können. Dieser "Trick" heißt "Stealthing". In Deutschland wurde jetzt erstmals ein Mann dafür verurteilt.

Grafik | Bild: BR zum Artikel Jens Spahns Terminservice- und Versorgungsgesetz "Einem Gutachter mein komplettes Trauma in nur einem Tag zu verraten, wäre zu viel für mich!"

Gesundheitsminister Jens Spahn will Therapieplätze per Gutachten verteilen. Psychisch Kranke könnten sich dann ihren Therapeuten nicht mehr selbst aussuchen. Wir haben mit einer jungen Bayerin gesprochen, die in Therapie ist.

Vorurteile | Bild: BR zum Artikel Gender Pay Gap Mehr Transparenz sorgt für mehr Gerechtigkeit

Lohntransparenz schließt den Gender Pay Gap. Das zeigt eine Studie aus Dänemark. Da wurde 2007 ein Gesetz eingeführt, das Unternehmen zur Offenlegung von Löhnen verpflichtet.

Drittes Geschlecht | Bild: BR zum Artikel Drittes Geschlecht "Dieses Gesetz ist eine absolute Minimallösung"

Männlich, weiblich, divers - in Zukunft soll im Geburtenregister eine dritte Geschlechtsoption möglich sein. Kritiker sagen aber: An der Diskriminierung von Inter- und Trans*menschen ändert sich dadurch nichts.

Die Moderatorinnen Ariane Alter und Linda Becker | Bild: BR zum Audio Im Namen der Hose Prostitution/Sexarbeit

Ist Prostitution ein normaler Job? Sollte Sexarbeit also legal sein oder nicht? Und was sagen Sexarbeiterinnen selbst dazu? Ari und Linda diskutieren jedenfalls emotionaler, als sie es selbst erwartet haben.

Näherin Bangladesch | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Fünf Jahre nach der Rana Plaza Katastrophe Gebäude stabil, Arbeitsbedingungen katastrophal

2013 starben Tausende, als eine Textilfabrik in Bangladesch einstürzte. Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen wurden laut. Heute sind die Gebäude sicherer, der Alltag der Arbeiterinnen ist aber immer noch katastrophal.

Cannabis am Steuer | Bild: BR zum Artikel Cannabis am Steuer Freie Fahrt für Patienten, No-Go für den Rest

Kiffen und Autofahren – eigentlich ein No-Go. Das gilt aber nicht für alle. Cannabis-Patienten dürfen ans Steuer, so steht es im Gesetz. Aber ist es ok, dass Spaßkiffer hart bestraft werden, während Patienten fahren dürfen?

Chloe und Halle | Bild: BR zum Artikel R&B-Duo // Chloe x Halle Die neuen Beyoncés?

Bekannt geworden sind sie mit YouTube-Covern – jetzt schauspielern sie, sind bei Beyoncés Entertainment-Label unter Vertrag und haben eine erste Platte draußen. Diese zwei Schwestern solltet ihr auf dem Schirm haben.

1 - 10 von 38

Noch nicht fündig geworden?