Zwölfuhrläuten

Weihmichl in Niederbayern

Vier schöne, großzügig bemessene Glocken hängen im mittelalterlichen Turm von St. Willibald. Sie wurden allesamt im Juni 1950 von Karl Czudnochowsky in Erding gegossen. Bei der größten wiegt allein der Klöppel über 55 Kilo.

3 Min. | 18.3.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Regina Fanderl

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.