Rechter Terror - Vier Jahrzehnte rechtsextreme Gewalt in Deutschland

#5 Die Hetzjagd von Erfurt und die DDR

1975 werden Vertragsarbeiter aus Algerien von einem wütenden Mob durch Erfurt gejagt. Immer wieder werden Ausländer in der DDR ermordet. Woher kommt die rechte Gewalt in einem Staat, der sich als antifaschistisch darstellt?

#5 Die Hetzjagd von Erfurt und die DDR | Bild: Bild: SZ - Montage: BR
53 Min. | 18.2.2021

VON: Gabriele Knetsch

SHOWNOTES

Neueste Episoden