Im Namen der Hose - der Sexpodcast von PULS

Wann ist ein Mann ein Mann?

Männer sind stark. Männer weinen nie. Männer schauen gerne Fußball und trinken dabei Bier. Sie sind groß, muskulös und bringen das Geld nach Hause. In unseren Köpfen und in der Gesellschaft sitzen diese Klischees tief. Warum eigentlich? Und wieso wird vor allem homosexuellen Männern Männlichkeit abgesprochen? Darüber haben wir mit der Soziologin Dr. Anna Buschmeyer und mit Mirko Plengemeyer, einem der Hosts des Podcasts "schwanz & ehrlich”, gesprochen.

Wann ist ein Mann ein Mann? | Bild: BR/Puls/Fabian Stoffers
50 Min. | 5.3.2021

VON: Ariane Alter & Kevin Ebert

SHOWNOTES

Neueste Episoden