Hörspiel Pool

"Final Girls" von Gerhild Steinbuch

Als "final girl" wird im Slasher-Film jene Frau bezeichnet, die dem Täter immer wieder entkommt - um ihn dann schließlich zur Strecke zu bringen. Das final girl ist dabei weniger als emanzipierte Frauenfigur konzipiert, sondern als Projektionsfläche für den konservativ-männlichen Zuschauer: jungfräulich, unschuldig, unberührt. // "Final Girls oder Wenn das Schweigen was zu sagen hätte, würd' mich interessieren, was es mir zu sagen hätte" / Mit Naomi Achternbusch, Katja Bürkle, Caroline Ebner, Julia Riedler und Sylvana Seddig / Komposition: Tojukae / Regie: Henri Hüster / BR 2018 / www.hörspielpool.de

Hörspiel Pool
53 Min. | 21.6.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Hörspiel/Dokumentation/Medienkunst

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion