Hörspiel Pool

Eine Hommage an die Pause | "Intervallum" von Wolfgang Müller

Als Anregung für sein Hörspiel diente Wolfgang Müller Valeska Gerts Tanzfigur "Pause". Die 1892 in Berlin geborene Künstlerin beschäftigte sich während der Zwanziger Jahre intensiv mit den Brüchen der Moderne. Vom modernen Tanz ausgehend, erweiterte sie die Grenzen des noch jungen Genres mit sogenannten Tontänzen sowie mit Prä-Formen von Vokal-Art, Happening und Performance. // Mit Claudia Urbschat-Mingues, Felix Müller, Wolfgang Müller, Ernst Mitzka, Chris Dreier, Carola Regnier, Charlotte Simon, Gudrun Gut / Realisation: Wolfgang Müller / BR 2016

Eine Hommage an die Pause | "Intervallum" von Wolfgang Müller  | Bild: Lokomotion (Pause von Valeska Gert). Siebdruck, 2010, VG Bild-Kunst
55 Min. | 27.10.2016

VON: Hörspiel und Medienkunst

Hörspiel Pool | Bild: BR

Neueste Episoden