Hörspiel Pool

10 Jahre Fukushima: "Nomadomura, Awajishima, 800 km südlich" - Aufzeichnungen nach einer Katastrophe

Kollektive Erzählung - Kurz nach der Fukushima-Katastrophe in Japan im März 2011 richten Ayako Mogi und Werner Penzel einen Zufluchtsort für Menschen aus der Region ein. In Tagebuchaufzeichnungen und Erzählungen schildern die Geflüchteten ihre Erlebnisse. Und die klingen ganz anders die damalige Berichterstattung in den Medien. // Sprecher: Katja Schild, Christian Baumann, Franziska Ball, Katja Amberger, Alicia Marx, Annette Wunsch,Julia Franz, Burchard Dabinnus, Beate Himmelstroß, Rainer Buck, Susanne Schroeder / Texte von Kumi Aizawa, Samm Bennett, Haruna Ito, Io Lula Bennett-Ito, Shinobu Ito, Ben Matsuno, Nico Matsuno, Ayako Mogi, Yurie Nagashima, Hitomi Onishi, Takashi Serizawa / Aus dem Japanischen und Englischen von Alex Rühle, Midori Satsutani, Anja Straßberger, Marlene Weiss, Tobias Limbach, Hiroko Limbach-Hashimoto, Carl-Ludwig Reichert / Komposition: Misa Shimomura / Regie: Bernhard Jugel / BR 2011// Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

10 Jahre Fukushima: "Nomadomura, Awajishima, 800 km südlich" - Aufzeichnungen nach einer Katastrophe | Bild: Werner Penzel
56 Min. | 11.3.2021

VON: Werner Penzel

Hörspiel Pool | Bild: colourbox/Montage: BR

Neueste Episoden