Heimatspiegel extra

Zither, Kippa, Trachtengwand - Jüdisches Leben in Alpenland

Das "Steyrische Rasplwerk" ist eine Liedersammlung des jüdischen Industriellensohnes Konrad Mautner und die Grundlage für die Arbeit vom Kiem Pauli, der in Bayern Volkslieder sammelte. Trachten gab's beim "Wallach" und viele Bergsteiger-Pioniere waren ebenfalls Juden. Bis ihnen der Zugang zu den Hütten verwehrt wurde. Ulrike Zöller begibt sich auf jüdisch-alpine Spurensuche.

Zither, Kippa, Trachtengwand - Jüdisches Leben in Alpenland | Bild: Jüdisches Museum Hohenems
67 Min. | 4.4.2021

VON: Ulrike Zöller

Neueste Episoden