Alles Geschichte - History von radioWissen

KOMMUNISTISCHES CHINA: Die Kulturrevolution

Die Roten Garden sollten gegen bourgeoise Ideen kämpfen und gegen alles Althergebrachte: Millionen Oberschüler und Studierende zogen während der Kulturrevolution plündernd durch Chinas Städte. Zuerst traf es Lehrer und Professoren, dann auch Funktionäre der Kommunistischen Partei Chinas. Die Kulturrevolution war Maos Versuch, sein ideologisches Erbe zu retten. (BR 2013)

KOMMUNISTISCHES CHINA: Die Kulturrevolution | Bild: dpa/picture-alliance
22 Min. | 16.7.2021

VON: Henriette Wrege

SHOWNOTES

Neueste Episoden