Unternehmen - Medienkompetenzprojekte


26

BR & P-Seminar Ausgezeichnetes UNKRAUT

Der P-Seminar-Preis Oberbayern-West geht an eine BR-Kooperation. Drei Videos rund um das Thema "Moore" hat das P-Seminar des Elsa-Brändström-Gymnasiums zusammen mit der BR-Fernsehredaktion Ökologie als externem Partner produziert. Damit gewannen die Münchner Schülerinnen und Schüler die Vorrunde des bayernweiten P-Seminar-Wettbewerbs. Wir gratulieren!

Stand: 20.02.2014

Von den knapp 100 P-Seminaren, die sich aus dem Bezirk Oberbayern-West um den Preis beworben hatten, wählten die Juroren die drei besten aus. Darunter die P-Seminar-Kooperation zwischen dem Elsa-Brändström-Gymnasium in München-Pasing und dem Umweltmagazin UNKRAUT des Bayerischen Fernsehens mit Redakteurin Ruth Petscharnig als Mediencoach.

"Eine gute Idee, ein überzeugendes Konzept, eine gelungene Umsetzung – und mit dem Bayerischen Rundfunk ein toller externer Partner!"

so würdigte Dr. Karin Öchslein, Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Oberbayern-West die Kooperation.

Eigene Ideen umsetzen
Von Anfang an war den Schülern klar, welches Thema sie für ihr P-Seminar "Umweltjournalismus" filmisch darstellen wollten: das Moor. Mit BR-Redakteurin und Mediencoach Ruth Petscharnig von UNKRAUT ging es dann an die konkrete mediale Umsetzung: Sie hat mit den P-Seminar-Schülern die Storyboards und Drehbücher erarbeitet.
Auch bei allen folgenden Arbeitschritten waren die jungen Journalisten eingebunden - vom Dreh mit professionellen Teams bis hin zu Schnitt und Vertonung mit BR-Sprechern.

Und ohne das gemeinsame Engagement wäre das Projekt auch nicht so erfolgreich gewesen, denn gerade die komplexen Abläufe der Videoarbeit setzen Teamwork voraus.

Teamwork ist entscheidend
Ein Punkt, den die Jury in ihrer Wertung besonders herausgehoben hat: "Die Jugendlichen haben bei dieser Kooperation gelernt, verlässlich zu kommunizieren, sich an Absprachen zu halten und termingenau zu produzieren".
Am Schluss standen drei informative Filme, die am 29. Juli im Bayerischen Fernsehen im Umweltmagazin UNKRAUT unter dem Titel "Wunderwelt Moor: Vom Sanierungsfall zum Klimaretter" ausgestrahlt wurden.

Der P-Seminar-Preis

Der Preis wird jedes Jahr gemeinsam vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst sowie der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft e.V. (vbw), dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. und der Eberhard von Kuenheim Stiftung ausgeschrieben.

Die vbw stiftet jeder bereits in der Vorrunde prämierten Schule ein Preisgeld von 200 Euro.


26