Unternehmen - Bildungsprojekte


39

Woher haben Münchens Plätze und Straßen ihren Namen?

Stand: 18.08.2016

Junge und Mädchen mit Mikrofon; im Hintergrund Statue der Bavaria und Glockenspielfigur aus dem Münchner Rathaus | Bild: picture-alliance/dpa; colourbox.com; Montage: BR/Tanja Begovic

Auftakt MünchenHören 2016 im BR-Funkhaus | Bild: BR / Ortrun Huber zur Übersicht MünchenHören - Abschluss 2015/16 Darum heißen die Straßen so!

14 Münchner Schulen haben für MünchenHören recherchiert, warum die Plätze und Straßen der Stadt so heißen, wie sie heißen. Jetzt trafen sich die jungen Radioreporter im Funkhaus, um ihre Ergebnisse vorzustellen. [mehr]

Wie fährt es sich in einer Seifenkiste? Warum kochte Graf Rumford eine Suppe für arme Münchner? Wonach haben Menschen, die im Altersheim leben, Sehnsucht? Das und vieles mehr haben Münchner Kinder und Jugendliche in den letzten sechs Jahren in Hörbeiträgen erzählt.

In diesem Jahr sollten alle Audiobeiträge Fragen zu den Namen der Straßen und Plätze in München beantworten. Wer steckt hinter der Ludwigstraße? Was muss man tun, damit eine Straße nach einem benannt wird? Und wer entscheidet eigentlich über die Namen von Straßen? Die Umfragen, Interviews, Reportagen oder Hörspiele kann man sich dann auf br.de und auf muc.kobis.de als Stadtrundgang herunterladen und mit ihnen lauschend durch die Stadt spazieren.

Bei MünchenHören 2015/16 machten Münchner Schulklassen aller Jahrgangsstufen und Schultypen sowie Horte, Arbeitsgemeinschaften und Tagesheime mit.

Geli Schmaus neben vielen Dackeln, die auf Telefonhörer, Würste und PC-Maus schielen | Bild: colourbox.com; Montage: BR/Tanja Begovic zum Artikel MünchenHören Schreiben Sie uns!

Wenn Sie Fragen zum Projekt haben, Lob, Kritik oder auch Verbesserungsvorschläge, dann können Sie uns hier direkt per Telefon oder E-Mail erreichen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. [mehr]

Junge und Mädchen mit Mikrofon vor Scheinwerfer | Bild: colourbox.com, BR, Montage BR zur Übersicht MünchenHören Alles Stadtteile auf einen Blick

Große und kleine Geschichten, lustige und traurige, Geschichten von heute und von damals - die Audioguides der Münchner Schülerinnen und Schüler lassen uns die Stadt mit Kinderaugen sehen - und hören. [mehr]

Dieter Reiter, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München und Schirmherr des Radioprojekts "MünchenHören" | Bild: Pressereferat Landeshauptstadt München zum Artikel München Hören Prominenter Schirmherr und starke Partner

Auch in diesem Jahr hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter die Schirmherrschaft für das Radioprojekt MünchenHören übernommen. [mehr]

Der Drache im Rathaus | Bild: BR zum Video München Hören Der Film - Making Of

München Hören gibt es auch zum Anschauen. Ein Kamerateam des Bayerischen Fernsehens hat eine München Hören-Gruppe begleitet - von der Planung bis zu den Aufnahmen der Audioguides in den Tonstudios des BR. [mehr]


39