Unternehmen - Bildungsprojekte


19

Die Medienwelt - für Lehrkräfte erklärt Medienkompetenztag 2017: Jetzt anmelden!

Der Medienkompetenztag des Bayerischen Rundfunks im Funkhaus München am 13. März 2017 macht Lehrkräfte fit, für die Anwendung von Medien im Unterricht. Unser Schwerpunktthema 2017: die Glaubwürdigkeit der Medien. Dazu wollen wir Ihnen unsere neue Medienkompetenz-Website "So geht Medien" von ARD, ZDF und Deutschlandradio vorstellen.

Stand: 26.01.2017

Beim Medienkompetenztag können sich Lehrerinnen und Lehrer in Foren und in Workshops mit der Anwendung von Audio, Video, Online und Print für Unterrichtszwecke vertraut machen. Mobiles Lernen mit Tablets, Videoreporter und Medienelternabend stehen genauso auf dem Programm wie Fragen zur Online-Sicherheit, Tonaufnahmen und das Lernen mit digitalen Medien. Organisiert wird die Veranstaltung mit Unterstützung der gemeinsamen Koordinierungsstelle für Medienkompetenz und Lehrerfortbildung von Bayerischem Kultusministerium und BR.

Schwerpunkthema "So geht Medien"

Die neue Medienkompetenz-Website "So geht Medien" von ARD, ZDF und Deutschlandradio bildet das Schwerpunktthema beim Medienkompetenztag 2017. In einer Zeit, in der im Internet und in den sozialen Medien Informationen aus unterschiedlichen Perspektiven angeboten werden, fällt es dem Einzelnen schwer, zu unterscheiden was gesichert ist und was nicht. Das webbasierte Informations- und Unterrichtsmaterial "So geht Medien", das federführend vom Bayerischen Rundfunk entwickelt wurde, gibt hier Einordnung und Orientierungshilfe.



"So geht Medien“ – der Titel richtete sich in seiner Jugendsprache bewusst an Jugendliche – erklärt mit Videos, Audios, Quiz, interaktiven Karten, Tutorials und Aufgaben, wie Medien funktionieren. In den einzelnen Modulen sollen 14- bis 16-Jährige aller Schularten selbst aktiv werden. Sie als Lehrkraft können das online bereitgestellte Material mit minimaler Vorbereitungszeit direkt im Unterricht anwenden.

Einblicke in die Printwelt

Zu einem umfassenden Einblick in die Medienwelt gehört auch die Darstellung der Arbeitsweise von Zeitungen. Auch in diesem Jahr kooperiert der BR beim Medienkompetenztag deshalb wieder mit dem Verband Bayerischer Zeitungsverleger VBZV. Auf diese Weise erhalten Sie bei unserer Fachtagung neben unseren Workshops im Bereich Online, Video und Audio auch Schulungsangebote aus dem Printbereich.

BR Medienkompetenztag am 13. März 2017 in München

Das aktuelle Programm ist online - jetzt anmelden!

Der Medienkompetenztag des BR findet im Funkhaus München statt, ganz in der Nähe des Münchner Hauptbahnhofes. Hier finden Sie das Programm und können sich direkt anmelden.
Für die Teilnahme am Medienkompetenztag erheben wir eine Gebühr von 25,- € pro Person (inkl. Imbiss). Studierende zahlen 18,- €.

Ziel des breiten Angebotes des BR Medienkompetenztages ist es, Lehrkräfte dabei zu unterstützen, den virtuellen Wandel auch im Klassenzimmer zu vollziehen, und die Schülerinnen und Schüler zugleich auf die Anforderungen des digitalen Zeitalters vorzubereiten. Denn erst wer weiß, wie Inhalte von Hörfunk, Fernsehen, Online und Print entstehen, kann journalistische Qualität beurteilen.


19