Unternehmen - Bildungsprojekte

Museumsführer

Audioguides Museumsführer

Kann man ein abstraktes Gemälde in ein Hörbild übersetzen? Man kann. Beispielsweise im Franz Marc Museum in Kochel am See sind Bilder für Besucher in Klängen und Worten hörbar geworden. Im Deutschen Museum gingen Jugendliche der Frage nach: Wie klingt Energie? Im Münchener Völkerkundemuseum entstand ein "Afrika Rap", im Waldgeschichtlichen Museum St. Oswald ein Fernsehtalk mit Hexe und Teufel als Studiogäste ...

Die Audioguides Museumsführer sind ein Projekt der Stiftung Zuhören, in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk.