Themen - Geschichte


10

Der Märchenkönig Ludwig II. – sein Leben, seine Zeit

Am Geburtstag seines Großvaters kommt Ludwig II. 1845 zur Welt. Auch charakterlich verbindet beide manches. Und doch gestaltet sich der Lebensweg des jungen Ludwig völlig anders. Die wichtigsten Daten im Überblick.

Stand: 08.06.2016

Die königliche Familie: Vater Max, Mutter Marie, die Söhne Ludwig (l.) und Otto (r.) | Bild: Bayerische Schlösserverwaltung

Die königliche Familie: Vater Max, Mutter Marie, die Söhne Ludwig (l.) und Otto (r.)

August 1845

Geburt einer Legende

Am 25. August 1845 wird Ludwig als ältester Sohn von Kronprinz Maximilian (später König Max II.) und Marie Friederike, Tochter von Prinz Friedrich Wilhelm von Preußen, geboren. "Die Niederkunft erfolgte in derselben Nacht, ja derselben Stunde, in der unser König 1786 zur Welt kam", meldet die Allgemeine Zeitung und erkennt darin eine "höhere Fügung". Die politische Bedeutung Ludwigs I. erlangt sein charakterlich ähnlich veranlagter, jedoch labilerer Enkel indes nicht.

 
 

10