Bayern 2

hör!spiel!art.mix Ammer/Gerth/Acid Pauli: Unendlicher Spaß – Unendliches Spiel

Hörspiel-Logo "Unendliches Spiel" | Bild: Maneki Neko

Freitag, 17.02.2017
21:05 bis 22:30 Uhr

Bayern 2

Unendlicher Spaß - Unendliches Spiel (Auswahl 1/2)
Von Andreas Ammer/Andreas Gerth/Acid Pauli
Nach dem Roman von David Foster Wallace

Kapitel XVI, Szene 55: Die Beschreibung der einzelnen Teile von Ennet House
Mit Annegret Mayer-Lindenberg, Anja Dogan, Refik Dogan, Ali Krusenbaum, Arnd Becker, Kathrine Wagner, Iris Wördehoff

Kapitel XV, Szene 52: Hal erzählt „Das ungezähmte Tenniswunder“, ein Film von Mario Incandenza
Mit Sonka Hinders, Martin Lennertz, Christel Bernard, eve 2000, tipsypoodl

Kapitel III, Szene 7: Der 12-jährige Hal beim Arzt, der sein verkleideter Vater James Orin Incandenza ist
Mit Elke Link, Katrin Dollinger, Laura Thomsen, Chris Nolde, Norbert Schlüpen, Lisa Janssen

Komposition, Bearbeitung und Regie: Andreas Ammer/Andreas Gerth/Acid Pauli
WDR/BR/DLF 2016

Unendliches Spiel. Ein Radio-, Internet- und Museumsprojekt
Christina Hänsel (Dramaturgin) im Gespräch mit Christine Grimm
BR 2017
Als Podcast verfügbar im Hörspiel Pool

Ausgewählte Hörspiele in der Bayern 2 App verfügbar

Unendlicher Spaß - so nannte James Incandenza seinen Film, der Menschen, die ihn anschauen, so betört, dass sie sich nicht mehr von ihm lösen können und dabei verdursten und verhungern. Sein Sohn Hal, ein Tenniswunderkind mit außergewöhnlichen intellektuellen Fähigkeiten, studiert an der Enfield Tennis Academy (ETA), die von seinem Vater gegründet wurde. Hier sowie im nahe gelegenen Ennet-House, einem Entziehungsheim für Drogenabhängige, spielt ein Teil der Handlung, die jeden literarischen Kosmos sprengt - in einem leicht in die Zukunft versetzten Amerika, das mit Kanada und Mexiko die "Organisation der nordamerikanischen Nationen" bildet und von radikalen Separatisten in Kanada bekämpft wird. Depression, Kindesmissbrauch, Materialismus und vieles mehr sind Themen des Romans.
Das Web-Projekt Unendliches Spiel lud im März 2016 dazu ein, Teil des "größten Hörspiels aller Zeiten" zu werden. Auf www.unendlichesspiel.de konnte jeder mitmachen, indem er eine Seite des Jahrhundertromans von David Foster Wallace selbst einsprach und auf der Webseite hochlud. Bereits nach 70 Tagen waren alle Seiten eingelesen: Circa 1.300 User machten mit und stellten die von ihnen interpretierten Romanseiten dem Projekt zur Verfügung. Die Musik dazu arrangiert 24 Stunden, sieben Tage die Woche und ein Jahr lang die "Goldene Maschine", die von Acid Pauli (Martin Gretschmann), Andreas Gerth und Andreas Ammer konstruiert wurde. Diese "Goldene Maschine" ist ein analoger Synthesizer, der aus 57 Modulen mit 172 Kabeln und über 200 Reglern eine sich nie wiederholende Musik komponiert. Über eine Live-Cam kann der Maschine, die im Foyer von K20 Kunstsammlung NRW in Düsseldorf steht, beim Komponieren zugesehen und zugehört werden. Nachzuverfolgen auch auf www.unendlichesspiel.com. Ebenso kann man sich auf der Webseite die vom Künstlertrio Szene für Szene fertig gestellten Passagen anhören und kostenlos herunterladen. Jeder, der mitgemacht hat, findet sich namentlich auch in der Kapitelübersicht wieder. Am Ende soll das Hörstück den gesamten Roman und somit annähernd 100 Stunden umfassen. An zwei Terminen und in mehreren Ausschnitten stellt der hör!spiel!art.mix das Projekt und seine Macher vor.

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround