Bayern 2 - Hörspiel


7

Wolfgang Müller séance 2. ein gebärdenspiel

Ein Beitrag von: Hörspiel und Medienkunst

Stand: 09.11.2012 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Simone Lönne | Bild: Bayerischer Rundfunk

Séance 2 eröffnet Wolfgang Müllers preisgekröntem Hörspiel Séance Vocibus Avium (BR 2008) eine weitere Ebene. Es führt direkt vom Hörspiel zum "Gebärdenspiel", einem bisher namenlosen Genre. Die Beschreibungen einer ausgestorbenen Vogelart durch Wissenschaftler wird von Simone Lönne in Deutsche Gebärdensprache mitsamt der dieser Sprache inhärenten künstlerischen Möglichkeiten und spezifischen Eigenheiten umgesetzt. Séance 2 ist außerdem Wolfgang Müllers Hommage an Gunter Trube (1960-2008). Der international bekannte Gebärdenkünstler und Kämpfer für die Anerkennung der Deutschen Gebärdensprache arbeitete mit Wolfgang Müller seit 1980 zusammen, unter anderem für dessen Musik- und Performanceprojekt "Die tödliche Doris". Er inspirierte Müller zu Arbeiten, die sich mit den Gebärdensprachen und ihren künstlerischen Potentialen beschäftigen. / Mit Simone Lönne / Realisation: Wolfgang Müller / BR 2012

Videoqualität

XL
H.264
960x540px
2 Mbit/s
für > DSL 2000
427 MB
L
H.264
640x360px
1,2 Mbit/s
für > DSL 1500
261 MB
M
H.264
512x288px
600 Kbit/s
für > DSL 1000
130 MB
S
H.264
480x270px
370 Kbit/s
für UMTS
68 MB
XS
H.264
320x180px
180 Kbit/s
für EDGE
39 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


7