Bayern 2 - Musik für Bayern


66

22. Januar 2017 65 Jahre Don Bosco Musikanten Bamberg

…und kein bisschen leise! Werner Aumüller begrüßt Musikerinnen und Musiker der Don Bosco Musikanten und beleuchtet sämtliche Aktivitäten im Jubiläumsjahr.

Stand: 09.01.2017

Don Bosco Musikanten | Bild: Peter Jungkunst

Während sich bei den meisten Musikerinnen und Musikern mit dem Spiel während der Christmette die musikalischen Aktivitäten im Verein oder der Blaskapelle erst mal einstellen, nimmt die Probenarbeit bei den Don Bosco Musikanten erst richtig Fahrt auf. Mitte Januar 2017 entsteht eine neue CD, aufgenommen werden Klassiker der Böhmischen und Mährischen Blasmusik.

Mit Beginn der 2000er Jahre richten sich die Don Bosco Musikanten Bamberg musikalisch neu aus: im Focus steht nun die Böhmisch-Mährische Blasmusik. In regelmäßigen Abständen stellen sich neue Erfolge ein, wie beispielsweise 2007 der 1. Platz in der Unterstufe bei der Europameisterschaft in Empfingen oder 2015 ein weiterer 1. Platz, diesmal in der Oberstufe in Kerkrade in den Niederlanden.

Neben der Teilnahme an Wettbewerben ist es für die Musikerinnen und Musiker der Don Bosco Musikanten jedoch nach wie vor eine Selbstverständlichkeit, bei kirchlichen Anlässen in Bamberg zu musizieren. Dazu gehören die Fronleichnamsprozession genauso wie die Darbietungen am Kunigundentag oder am Heinrichsfest.

Werner Aumüller begrüßt in dieser Sendung Musikerinnen und Musiker der Don Bosco Musikanten und  beleuchtet sämtliche Aktivitäten im Jubiläumsjahr.


66