6

Priester macht Rückzieher Krombacher Pfarrer quittiert Dienst

Der Krombacher Pfarrer Norbert Becker ist aus dem Priesterdienst ausgeschieden. Auf eigenen Wunsch wurde er durch den Würzburger Bischof Friedhelm Hofmann entpflichtet. Der 32-Jährige hatte seit Januar eine Auszeit genommen.

Stand: 22.09.2016

Rosenkranz | Bild: picture-alliance/dpa

Laut der Pressestelle der Diözese Würzburg hat Becker um eine Versetzung in den Laienstand gebeten. Gründe für sein Ausscheiden des Priesters wurden nicht genannt.

Ausstieg nach sechs Jahren Priesteramt  

Norbert Becker

Bischof Hofmann hatte Becker im Mai 2010 im Kiliansdom zum Priester geweiht. Als Kaplan wirkte Becker in Bad Kissingen und Hofheim. Von September 2013 bis Januar 2016 war Becker zunächst Pfarrvikar, dann Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Christus Immanuel Krombach.

Nach den Vorgaben des Kirchenrechts darf Becker nach seiner Entpflichtung sein Priesteramt nun nicht mehr ausüben.


6