0

Oberfranken Jean Paul an der Autobahn

Oberfranken will verstärkt mit dem Dichter Jean Paul für sich werben. Daher wird sein Konterfei nun an den Autobahnen die Reisenden in der Region willkommen heißen. Der einst weltberühmte Poet wurde vor 250 Jahren geboren.

Stand: 19.03.2013 | Archiv

Autobahnschild an der A70 mit dem Konterfei Jean Pauls | Bild: BR-Studio Franken/Markus Feulner

Am Dienstag (19.03.13) wurde ein erstes Schild an der Autobahn 70 nahe Bamberg abgeändert. Am Donnerstag (21.03.13) starten die Jubiläumsfeierlichkeiten: Zunächst wird pünktlich zur Geburtsstunde um 1.30 Uhr die zum Museum ausgebaute Geburtsstube in Wunsiedel eröffnet. Am Vormittag wird dann das Bayreuther Jean-Paul-Museum nach der Renovierung wieder eröffnet. Abends soll es einen Festakt geben.

Am Festtag sollen zudem in 25 Städten in ganz Deutschland und im benachbarten Tschechien werbeträchtige Litfaßsäulen enthüllt werden. Auch München beteiligt sich an der Aktion, wo Kunstminister Wolfgang Heubisch (FDP) die Litfaßsäule vor der Staatsbibliothek enthüllen soll.

Interessierte können sich dort über Veranstaltungen zum Jean-Paul-Jubiläum und über die Lebensstationen des Dichters informieren. Die Aktion wurde vom Verein "Jean Paul 2013" ins Leben gerufen.

Programmhinweis

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

0

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Dieter-Konrad Hippler, Donnerstag, 21.März, 12:46 Uhr

1. Zur Ehrung von Jean Paul - Geburtstag -250 ..

Wahrnehmung zu Jean Paul
Lese ich Jean Paul langsam ist jedes Wort wie ein Stück von einem Gemälde oder Film,
welches ein ganzes Bild mit Gefühl abdeckt und wie eine Wirklichkeit abläuft.