Bayerisches Fernsehen - Abendschau

Live-Reporter der Abendschau

Unterwegs Live-Reporter der Abendschau

Anja Marks-Schilffarth, Martin Breitkopf, Nicole Remann und Mathias Flasskamp | Bild: BR/Martina Bogdahn

Die Abendschau ist da, wo's spannend ist: Unsere Live-Reporter sind täglich an einem anderen Ort in Bayern: Ob der Blick hinter die Kulissen, ein Event oder große und kleine Krisenherde: Der "Nachbarschaftsstreit" zweier Gemeinden um die Kosten einer Straßensanierung, das Bürgerbegehren gegen eine Müllverbrennungsanlage oder das Wiehern des Amtsschimmels - wir kommen und diskutieren mit den Betroffenen.

Martin Breitkopf | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Pfaffing I Cremig und pikant

Neben Brezn und Bier DIE Biergartenspezialität schlechthin: Obazda. Auch wenn sich die Draussen-Sitz-und-Ess-Saison langsam dem Ende zuneigt, wollen wir heute das Geheimnis dieser bayerischen Käsespezialität lüften - beim größten Hersteller weltweit. [mehr]

Abendschau-Reporter Martin Breitkopf | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Pfaffing II Frisch gebazd ins Becherchen

Obazda, die bayerische Käsespezialität, ist ja kein reiner Käse, sondern eine Käsecreme aus Camembert und Zwiebeln und Gewürzen und und und... Was da alles reingehört und wie das Zambaz'n so abläuft, schauen wir uns heute an. [mehr]

Markus Klingele | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Bayreuth Einblicke in den Maßregelvollzug

Wie der Alltag psychisch Kranker in der Forensischen Psychatrie aussieht, will das Bezirkskrankenhaus Bayreuth heute mit seinem Tag der offenen Tür mit Führungen und Gesprächen zeigen. Unser Live-Team ist dabei! [mehr]

Martin Breitkopf | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Museum Menschen, Biere, Sensationen

Seit jenem legendären Pferderennen 1810, mit dem alles begann, flossen viele Maß die Kehlen der Wiesnbesucher hinunter. Im Bier- und Oktoberfestmuseum werden die kleinen und großen Geschichten rund um unser heißgeliebtes Volksfest erzählt ... [mehr]

Abendschau-Reporter Martin Breitkopf auf der Holunderplantage Emmering | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Emmering II Eine Powerbeere

Der Sommer ist wohl durch und unsere Abwehrkräfte können einen ordentlichen Powerschub vertragen: Ein Vitamintrunk mit reifen Holunderbeeren tut da Wunder. Wir berichten von einer Hollerplantage bei Fürstenfeldbruck. [mehr]

Holunder | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Emmering I Frisch von der Plantage

Der Herbst hat schon auch seine schönen Seiten: Reife Holunderbeeren zum Beispiel. Die sehen toll aus und schmecken richtig gut. Und weil es mittlerweile auch Holunderplantagen gibt, lässt sie sich sogar bequem ernten :) [mehr]

Reporterin im Bauarchiv | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Thierhaupten II Ziegel, Fenstergläser und mehr

Herzstück des Bauarchivs ist die in Deutschland einzigartige Bauteilesammlung. Sie reicht von Fragmenten römischer Gebäude bis zu Bauteilen des Münchner Olympiastadions - und zeigt uns, wie schon vor Jahrhunderten Energie gespart wurde. [mehr]

Reporterin im Bauarchiv | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Thierhaupten I Rätsel der Vergangenheit

In einem einstigen Benediktinerkloster ist das Bauarchiv Thierhaupten untergebracht. In diesem Zentrum für Denkmalpflege findet archäologische Detektivarbeit statt, zum Beispiel an jahrtausendealten Gräbern. Zu beobachten am Tag des offenen Denkmals. [mehr]

Reporterin hinter Knotenschnüren | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Rosenheim II Die Botschaft der Knotenschnüre

Das Reich der Inka war riesig und Kommunikation lebenswichtig. Eine zentrale Rolle spielten dabei geheimnisvolle Knotenschnüre, Botenläufer und ein Wegenetz von 40.000 km Länge. Gegen die Spanier waren die Inka dennoch machtlos. [mehr]

Reporterin neben Inkapuppe | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Rosenheim I Inka - Könige der Anden

Um die Inka geht es in einer Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim. 250 Exponate, von denen viele noch nie in Europa zu sehen waren, machen die Kultur der "Kinder der Sonne" erlebbar - und wir lernen, dass sie schon Trockenkartoffeln kannten. [mehr]

Moderatorin mit Weinfass | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Eschelbach Möbel aus bester Lage

Die Firma Scheba fertigt Fenster, Türen und Parkett aus verschiedenen Hölzern, so wie andere Hersteller auch. Doch die Oberbayern machen mitten im Hopfenland Hallertau noch etwas ganz Spezielles: Möbel, Böden und Accessoires aus alten Weinfässern! [mehr]

Reporterin im Kletterwald | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Aus Rehling Abenteuer im Kletterwald

Der Kletterwald Schloss Scherneck ist der zweitgrößte Kletterwald in Bayern und bietet seinen Besuchern einiges: 9 Parcours mit illustren Namen wie Baron und Baronesse, beeindruckende Tiefblicke - und Schilder, die vor "fliegenden Menschen" warnen. [mehr]

Drei Personen auf Baustelle | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Aus Augsburg Hochsicherheit im Bau

Im Schnitt nur alle zehn Jahre wird in Bayern ein Gefängnis gebaut. Deshalb haben wir uns die Chance nicht entgehen lassen, die Baustelle der neuen JVA im Norden Augsburgs zu besuchen: Noch gibt es Lücken in der sechs Meter hohen Mauer. [mehr]

Samen in einem Sieb | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Mainstockheim Fränkische Samenvielfalt

Wer Gemüsepflanzen und -samen im Gartencenter kauft, bekommt in aller Regel Einheitsware: Standardgemüse von der Stange. Doch es geht auch anders: Bei Familie Keller aus Mainstockheim gibt es Samen für Gemüse von altem Schrot und Korn. [mehr]

Reporterin mit Gesprächspartner | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Aus Furth im Wald II Die Reize der "Fetten Elisabeth"

Die Erlebniswelt Flederwisch kann mit geradezu Monströsem aufwarten: mit der "Fetten Elisabeth", Bayerns größter Dampfmaschine, Baujahr 1912. Sie wirkt heute ebenso kurios wie Setzmaschinen oder eine mysteriöse "Luftfahrtbrücke". [mehr]

Reporterin mit kleinem Jungen beim Papierschöpfen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Aus Furth im Wald I Zeitmaschine "Flederwisch"

"Flederwisch" nannte man früher einen Vogelflügel, der als Handfeger diente. Heute ist der Flederwisch Namensgeber einer Erlebniswelt, die ihren Besuchern Einblicke in alte Zeiten und Kulturtechniken gibt: beim Papierschöpfen, Goldwaschen ... [mehr]

Schlossfest in Freyung | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Freyung I Zurück ins 17. Jahrhundert

Zum Finale unserer Abendschau-Sommertour machen wir eine Zeitreise vom Jahr 2014 direkt an den Beginn des 17. Jahrhunderts. Zumindest mutet das so an, wenn man in Freyung das Schlossfest besucht - als wäre der 30-jährige Krieg wieder ausgebrochen. [mehr]

Mittelalter-Fest | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Freyung II Mittelalterliches Treiben

Auf der finalen Sommerstation stoßen wir auf bezaubernde Burgfräuleins, raufende Ritter und mittelalterliche Musik. Die ganze Stadt Freyung hat sich in eine Mittelalter-Hochburg verwandelt. [mehr]

Kaiser-Therme | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Bad Abbach I Kaiserlich thermieren

Dem Alltagsstress entfliehen, wer wünscht sich das nicht? Wo das besonders gut funktioniert, haben wir auf unserer Sommertour gemerkt: In den Kaiser-Thermen im niederbayerischen Bad Abbach. Eine Entdeckungstour ... [mehr]

Kaiser-Therme | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Bad Abbach II Geheimtipp unter den Kurorten

Kurorte gibt es viele in Bayern. Oft sind sie jedoch völlig überlaufen und die Entspannung bleibt auf der Strecke. In Niederbayern gibt es jedoch einen Ort an dem das ganz und gar nicht der Fall ist. Unser Geheimtipp für Sie! [mehr]

Live aus Kallmünz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Kallmünz II Ruhe mit Nachtwächter

Ein bisserl fühlt sich's hier an, als sei die Zeit stehengeblieben - und das ist es auch, was viele Urlauber so anspricht in unserer heutigen stressigen Zeit. Aber auch die "Bauchstecherla" sind eine kulinarische Attraktion :) [mehr]

Live aus Kallmünz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Live aus Kallmünz I Heimat für Künstler

Die Landschaft um Kallmünz hat sehr dazu beigetragen, dass sich Künstler hier gerne tummeln: Früher waren das unter anderem Gabriele Münter und Wassily Kandinsky, heute wirkt hier die Künstlergruppe "MOSAIK". Aber auch für Outdoorfans gibts allerhand! [mehr]

Wackersdorf | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Reporter aus Wackersdorf II Von der Kohlgrube zum Freizeitparadies

Noch in den 80er Jahren war die Gegend rund um Wackersdorf bekannt für Braunkohle-Abbau. Heute ist sie ein lohnenswertes Ausflugsziel. Warum, das beweist ihnen unser Reporter Mathias Flasskamp. [mehr]

Wakeboarderin | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Reporter aus Wackersdorf I Rund um den Murner See

Wir zeigen Ihnen die schönsten und interessantesten Ausflugsziele in Bayern: Heute sind wir rund um den Murner See bei Wackersdorf unterwegs. Unser Reporter Mathias Flasskamp konnte selbst kaum glauben, welche große Möglichkeiten das Gewässer bietet. [mehr]

Schnappschüsse der Abendschau-Live-Reporter | Bild: BR zum Artikel Das sind sie Die vier Live-Reporter

Ihre Gesichter sehen sie täglich in unserer Sendung: Anja Marks, Nicole Remann, Martin Breitkopf und Mathias Flasskamp - unsere Live-Reporter sind es gewohnt, Fragen zu stellen. Wir haben den Spieß umgedreht und die vier mal "interviewt". [mehr]

Kamerafrau | Bild: BR zum Artikel Ihr Thema Wir kommen vorbei

Wenn's bei Ihnen brennt, wenn Sie glauben, Ihr Thema, Ihr Streit, Ihr Ärger muss in die Abendschau, schreiben Sie an: abendschau.live@br.de [mehr]

zur Übersicht Unterwegs Live-Reportagen

Da wo's brennt, da wollen wir sein - unsere Liveteams der Abendschau. Und hier finden Sie alle unsere Reportagen .. [mehr]