BR Fernsehen - Alpen-Donau-Adria


35

Alpen-Donau-Adria Moderatorin Daniela Dinandt

Auch wenn man es mir nicht mehr anhört: aufgewachsen bin ich in Kaufbeuren, im wunderschönen Allgäu, und schon während meiner Schulzeit habe ich beim Lokalradio moderiert.

Stand: 12.08.2012

Daniela Dinandt | Bild: BR/gerry-schlaeger.de

Es folgten weitere Radiostationen, Studium in München und immer mehr zog mich der Bayerische Rundfunk mit Moderationen und Redaktionstätigkeiten in seinen Bann.
Von meiner Allgäuer Mundart musste ich dabei ganz zwangsläufig Abschied nehmen, - vergessen habe ich meine Heimat aber nie. Und dank des Bayerischen Rundfunks konnte ich auch viele andere schöne Flecken kennenlernen - nicht nur in Bayern - und vor allem: viele interessante Menschen! So zum Beispiel als Moderatorin bei der Abendschau, von Bavaria, Kino Kino und dem 3Sat-Ländermagazin. Auch eine Computersendung wurde mir anvertraut, IT-Kompaktkurs, - da war ich dann doch ganz froh, dass ich während meines Studiums auch in die Wirtschaftswissenschaften "hineingeschnuppert" habe.

Nach ein paar Jahren Fernsehpause, bedingt durch "Moderationen" zuhause gegenüber meinen vier Sprösslingen, blicke ich nun über die Grenzen zu unseren Nachbarn am nördlichen Mittelmeer, dem Donau- und dem Alpenraum: Mit Alpen-Donau-Adria, einer Gemeinschaftssendung von öffentlich-rechtlichen Rundfunkstationen aus Slowenien, Kroatien, Ungarn, Bozen und Triest und natürlich dem Bayerischen Rundfunk. Schauen Sie doch mit: Sonntag nachmittags – abwechselnd mit dem euroblick – immer um 16.45 Uhr. Ich freue mich auf Sie!


35