BR Fernsehen

Hacke,Spitze, 1-2-3 Ein kulturell-kabarettistisch-literarisch-musikalischer Fußballabend

Von links: Hannes Ringlstetter, Horst Evers, Moderator Achim Bogdahn, Andreas Weiser und Mehmet Scholl. | Bild: BR/Ralf Wilschewski

Freitag, 06.06.2014
22:00 bis 00:00 Uhr

BR Fernsehen

Moderation: Achim Bogdahn

Zu Gast: Mehmet Scholl, Axel Hacke, Günther Koch, Wiebke Porombka, Volker Keidel, Hannes Ringlstetter, Andreas Weiser, Horst Evers, Friedrich Ani, Fritzi Kromp, Alfred Dorfer, 5/8erl in Ehr'n, Banda Brasil

Vom Sport der kleinen Leute zum gesellschaftlichen Dauerbrenner - Fußball ist Kultur! Das Bayerische Fernsehen sendet einen kulturellen Fußballabend aus dem Vereinsheim in München Schwabing. BR-Radiomoderator und eingefleischter Fußball-Fan Achim Bogdahn lädt Szenekenner, Autoren, Fußballer und Musiker ein, die mit ihm die Leidenschaft für den Ballsport nicht nur teilen, sondern sie regelrecht leben.
Pünktlich zur WM in Brasilien, kommen bei "Hacke, Spitze, 1-2-3" - im Gegensatz zu den bekannten Sport- und Talksendungen - vor allem die schreibenden und darstellenden Künstler zu Wort, die sich dem Fußball als Teil ihrer Welt gewidmet haben: unerwartet, lustig, abseitig, tragisch, kritisch, allgemeingültig, subjektiv und brillant.
Achim Bogdahn begrüßt im Vereinsheim Fußballexperte und -insider Mehmet Scholl, den legendären Fußballreporter des Bayerischen Rundfunks Günther Koch, den Tölzer Krimiautoren Friedrich Ani, der über einen 'Fußballtrainer in Rage' berichtet sowie den SZ-Kolumnisten Axel Hacke, der sich zur WM der Feinheiten nationaler und internationaler Spielernamen annimmt. Mit Dokumentarfilmer Andreas Weiser diskutiert die Runde über die Vor- und Nachteile einer Fußball-WM für das Ausrichtungsland. Interessante Ansichten zum Fußball aus weiblicher Fansicht gibt's von Autorin und Literaturkritikerin Wiebke Porombka aus ihrem Buch "Der zwölfte Mann ist eine Frau".
Außerdem sind mit dabei: der österreichische Satiriker und hintersinnige Gesellschaftskritiker Alfred Dorfer, Fritzi Kromp - eine der wenigen deutschen Fußballtrainerinnen im Land, bekennender HSV-Fan und Autor Volker Keidel aus Unterfranken, der kabarettistischste "Vorleser" unserer Zeit Horst Evers sowie der niederbayerische Kabarettist und "Multitalentler" Hannes Ringlstetter.
Musikalisch gibt's was für Ohren und Augen mit den heißen Rhythmen der Sambaband Banda Brasil. Danach wird's tiefenentspannt mit den lässigen Wienern von 5/8erl in Ehr'n und ihrem Song über FC Bayern-Spieler und Österreichs Fußballer des Jahres David Alaba.

Redaktion: Christian Faust

Juni 2016

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Oktober 2016

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Legende für TV

  • Als Podcast verfügbar
  • Audiodeskription
  • Livestream in Mediathek verfügbar
  • Originalfassung mit Untertiteln
  • Schwarz-weiß
  • Stereo
  • Surround
  • Untertitel
  • Video demnächst in der
    Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der
    Mediathek verfügbar