BR Fernsehen

Konstantin Wecker - Alles das und mehr Ein Leben in Liedern

Von links: Charlie Mariano (Saxophon), Konstantin Wecker, Johannes Faber (Trompete) und Wolfgang Dauner (Flügel) nach ihrem Jazz-Auftritt. | Bild: BR/Ralf Wilschewski

Freitag, 01.06.2012
23:55 bis 01:25 Uhr

  • Surround

BR Fernsehen

Konstantin Wecker feiert am 1. Juni seinen 65. Geburtstag. Ein willkommener und besonderer Anlass, das zu seinem 60. Geburtstag im Circus Krone aufgezeichnete grandiose und musikalisch virtuose Konzert "Alles das und mehr" erneut auszustrahlen. Dieses Konzert, das von vielen künstlerischen Weggefährten Weckers begleitet wurde, widerspiegelt seine künstlerische Bandbreite, sein politisches und soziales Engagement, sein Charisma und seine unglaubliche Bühnenpräsenz. Es entsteht ein aussagekräftiges Bild über das Jahrzehnte anhaltende erfolgreiche künstlerische Schaffen dieses Ausnahmekünstlers. Seit über 40 Jahren ist Konstantin Wecker von den deutschsprachigen Bühnen nicht mehr weg zu denken. Mit nahezu 100 Liveauftritten pro Jahr beweist der Münchner Liedermacher und Autor, dass er auch heute noch an Kraft, Virtuosität Musikalität und Glaubwürdigkeit kaum zu überbieten ist. Auch das Jahr 2012 verlief bislang äußerst erfolgreich. Konstantin Wecker erhält den Prix Pantheon Sonderpreis, ist mit seinem Programm Wut und Zärtlichkeit auf Deutschlandtournee und brachte eine CD heraus Wecker liest Rilke auf der er 41 Gedichte seines großen Vorbilds Rainer Maria Rilkes liest und am Flügel dezent musikalisch untermalt. Auch außerhalb der Konzerthallen kann man seit vielen Jahren in den Genuss der enormen Schaffenskraft des Künstlers kommen. Dafür stehen zahlreiche Bühnenmusiken und Musicals, sowie hochkarätige Kino- und Fernsehfilme, die er mit seinen Kompositionen mitgeprägt hat. Es gibt wohl nur wenige Künstler die ihre politische Anschauung und Überzeugung so konsequent umsetzen und leben wie Konstantin Wecker. Und dennoch in Ihrem künstlerischen Wirken so poetisch sind. Das Konzert "Alles das und mehr" spannt einen großen zeitlichen und musikalischen Bogen über das künstlerische Schaffen Konstantin Weckers.. Künstler wie Willy Michl, Hannes Wader und Pippo Polina feiern mit Konstantin Wecker auf der Bühne. Die Kabarettisten Willy Astor, Ottfried Fischer und Andreas Giebel gratulieren mit überraschenden Beiträgen. Für musikalische Vielfalt an diesem Abend sorgt nicht nur die hochkarätige Band Weckers, mit Jo Barnikel, Sven Faller, Andi Haberl und Gerd Baumann, sondern auch die Jazzer Charlie Mariano, Wolfgang Dauner und Johannes Faber. Bei einem Auftritt der Folk Legende Arlo Guthrie kommt schließlich richtiges Woodstock-Feeling auf. Auf seine unnachahmliche Art begleitet Christoph Süß Konstantin Wecker und die Zuschauer durch den Abend.

Redaktion: Ingmar Grundmann

April 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Legende für TV

  • Als Podcast verfügbar
  • Audiodeskription
  • Livestream in Mediathek verfügbar
  • Originalfassung mit Untertiteln
  • Schwarz-weiß
  • Stereo
  • Surround
  • Untertitel
  • Video demnächst in der
    Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der
    Mediathek verfügbar