BR Fernsehen

Heimatsound Concerts - Hans Söllner aus dem Passionstheater in Oberammergau

Hans Söllner & Bayaman'Sissdem | Bild: BR/Markus Konvalin

Nacht auf Freitag, 12.01.2018
00:30 bis 01:30 Uhr

BR Fernsehen
2017

„Lasst Euch nichts gefallen, wehrt Euch!“. Derartige Aussagen begeistern seit 30 Jahren das Publikum von Hans Söllner – mit Kulthits wie „Mei Voda hod an Marihuanabaum“ zeigt er, dass er nach wie vor konsequent seine Grundhaltungen und -ansichten vertritt und für sie einsteht. Er setzt sich für die Legalisierung von Marihuana ein und hat unbequeme Botschaften, was z.B. Flüchtlingspolitik und Massentierhaltung betrifft. Seine Erlebnisse verarbeitet er nicht nur in seiner 2015 erschienenen Autobiografie „Freiheit muss weh tun“, sondern auch in seinen zahlreichen Liedern.
Söllner trat 2017 bereits zum zweiten Mal auf dem Heimatsound-Festival in Oberammergau auf. Auch diesmal hatte er als Verstärkung wieder die Band Bayaman’Sissdem dabei, mit der er das Publikum im Passionstheater mit seinen kritischen Songs begeisterte.

Redaktion: Christian Rudnitzki