Inhalte mit dem Schlagwort "protest"

Inhalt filtern

Weibliche Skateboarderinnen von "Girls Rule" auf dem Munich Mash | Bild: Caro Roos zum Artikel "Girls Rule" beim Munich Mash Dieses Projekt bringt Mädels aufs Skateboard

Die Skateboard-Szene wird von Männern dominiert. Caro Roos hat deswegen das Projekt "Girls Rule" gegründet, mit dem Sie Mädels aufs Board bringt. PULS hat sie erzählt, warum es Frauen in der Szene so schwer haben.

Radfreundlichere Städte | Bild: BR zum Artikel Bürgerbegehren für fahrradfreundlichere Städte Das muss sich ändern, damit mehr Leute Fahrrad fahren

Fahrräder sind für Innenstädte eigentlich das perfekte Verkehrsmittel: Leise, schnell, gesund. Trotzdem sind Städte fahrradunfreundlich, sagt eine neue Studie. Was müsste sich ändern, damit man sich auf dem Rad wohl fühlt?

Tracy Osei-Tutu | Bild: Privat zum Artikel Junger Protest im Bundestag "Wenn sie unsere Ansichten nicht respektieren, dann gibt’s eben Druck"

Aktivist*innen der Bewegung YOU MOVE fordern einen Jugendrat auf Bundesebene – und das ziemlich laut: Sie haben sich in der Kuppel des Bundestags festgekettet. Wir haben mit einer der Aktivist*innen über ihre Ziele gesprochen.

Fridays For Future Proteste in München | Bild: dpa / Sina Schuldt zum Artikel Minister meets Schulstreik Was Fridays for Future jetzt schon erreicht hat

Bayerns Umweltminister Glauber diskutiert mit der Sprecherin der Fridays for Future Ramona Wüst, was in Bayern in Sachen Klimaschutz passieren muss. Die Proteste der Schüler und Schülerinnen haben also schon etwas gebracht.

BTS | Bild: prweb.com zum Artikel Regierungskritik an BTS und Co. Warum Südkorea K-Pop kein Diversitätsproblem attestieren sollte

Die südkoreanische Regierung wollte mit neuen Kulturrichtlinien für mehr Diversität im K-Pop sorgen. Als Grund wurden problematische Schönheitsideale genannt. Das ist genau genommen aber ziemlich scheinheilig.

YouTuber Julian Bam protestiert gegen den Artikel 13 der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt. | Bild: Screenshot YouTube zum Artikel Urheberrechtsreform Darum protestieren so viele YouTuber gegen Uploadfilter

Die Urheberrechtsreform ist ein Umbruch für das Internet. Die Proteste gegen Uploadfilter und Lizenzvereinbarungen werden stärker. Ob im Netz oder auf der Straße – der Aufschrei in Deutschland ist so laut wie noch nie.

Grafik: Handy am Stick fotografiert unter einen Rock | Bild: BR zum Artikel Digitale Spannerei In Großbritannien ist Upskirting jetzt ein Sexualdelikt

Wer in Großbritannien Frauen heimlich unter den Rock fotografiert muss jetzt mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Das ist ein Fortschritt. In Deutschland ist die Rechtslage zu Upskirting leider immer noch nicht ganz klar.

Pullis von EUnify | Bild: Diana Pfammatter zum Artikel Flagge zeigen Wenn das EU-Logo zum Modetrend wird

Großbritannien stimmt über den Brexit-Deal ab. Die Zukunft? Unklar. Die unsichere Lage in Europa spiegelt sich auch in der Mode wieder, Klamotten mit EU-Logo sind Trend geworden. Aber führt das auch zu politischem Engagement?

Nazis rein statt Nazis raus | Bild: BR zum Artikel Kommentar zu #nazisraus Eigentlich muss es heißen: Nazis rein!

Es ist einer der ersten großen Shitstorms des Jahres: Nachdem die Journalistin Nicole Diekmann Morddrohungen erhalten hat, trendete das Hashtag #nazisraus. Das Problem: #nazisraus ist gut gemeint, erreicht aber genau das Falsche.

Obdachlosenlager | Bild: BR zum Artikel Stadt München vs. Obdachlosenlager Ist Räumung die richtige Lösung?

Die Stadt München hat zwei Obdachlosenlager an der Isar geräumt, laut eigener Aussage um die Menschen zu schützen. Die Betroffenen wollen sich aber nicht vertreiben lassen, weil die Alternativlösung noch schlechter ist. Wir waren bei der Räumung dabei.

1 - 10 von 122

Noch nicht fündig geworden?