05:48 Uhr Camera Rhonda

Jetzt No Ordinary Love Quarry

Info Der britische Musiker Quarry macht verträumten Indie. Hörbare Einflüsse sind Ben Howard, Matt Corby oder der frühe Bon Iver. In "No Ordinary Love" (2019) geht es darum, auch mal aus den eigenen Gewohnheiten auszubrechen.

Plattenbau Die Musikkompetenzkompetenz

Montag, 03.02.2014
19:00 bis 22:00 Uhr

PULS

Mit Christina Wolf und Matthias Scherer

"Go Forth, Feminist Warriors" heißt die erste feministische Hymne, die feministische Version von "We are the World". Mit gemacht haben Künstlerinnen wie Tegan and Sara, Tavi, Kate Nash und Carrie Brownstein. Was es damit auf sich hat, wie es sich anhört wenn Angel Haze und Ellie Goulding James Blake & Chance The Rapper covern und was eigentlich Garage Rock ist - der Plattenbau klärt auf.