Jetzt Nobody half·alive

Info half·alive aus Long Beach sind mit ihrem multiplen Sound-Spagat zwischen R&B, Funk, Pop, Rock und Indie zu eine ziemlich spannende Band. Obendrein passt der Sound der Kalifornier perfekt auf den Dance-Floor.

PULS Open Air 2023 Darum war das PULS Open Air 2023 so wholesome

Ein idyllisches Schlossgelände, wassersprühende Palmen, leuchtende Blumen, blinkende Katzenaugen und ausgelassene Stimmung! Endlich war es wieder soweit: 11.000 Besucher:innen haben vom 08. – 10. Juni 2023 auf dem ausverkauften PULS Open Air gefeiert. Hier sind unsere acht liebsten Gründe, warum das PULS Open Air 2023 so wholesome war:

Published at: 22-11-2023

Ennio auf der Bühne während des PULS Open Air Festivals 2023 auf Schloss Kaltenberg. | Bild: BR/Käthe deKoe

Ein idyllisches Schlossgelände, wassersprühende Palmen, leuchtende Blumen, blinkende Katzenaugen und ausgelassene Stimmung! Endlich war es wieder soweit: 11.000 Besucher:innen haben vom 08. – 10. Juni 2023 auf dem ausverkauften PULS Open Air gefeiert.

Hier sind unsere acht liebsten Gründe, warum das PULS Open Air 2023 so wholesome war:

1. Community-Liebe

Donnerstag, 08. Juni 2023 – 16 Uhr, die meisten Besucher:innen waren schon angereist, haben ihre Zelte aufgebaut, sich mit ihrer Festivalcrew eingerichtet und sicher schon die ersten drei Runden Flunkyball gespielt, als das Festivalgelände geöffnet hat und Schloss Kaltenberg sich für drei volle Tage mit so viel Liebe gefüllt hat. Ob das gegenseitige auf einander Aufpassen im Moshpit, die Aufmerksamkeit für einander, das gemeinsame Feiern und sich in den Armen liegen, der Austausch an der Spielwiese, eure lieben Worte an uns, die ausgelassene Stimmung und die Offenheit und Herzlichkeit, die ihr mitgebracht habt - ihr habt das komplette Festivalgelände so sehr ge- und erfüllt, dass wir immer noch Gänsehaut haben!

2. Crew-Love

Unter dem Motto „Gemeinsam nachhaltig feiern“ haben wir gemeinsam mit dem neuen Veranstalter, der Ritterturnier Kaltenberg Veranstaltungs GmbH, das PULS Open Air dieses Jahr noch bunter, nachhaltiger und inklusiver gestaltet und zusammen noch mehr auf die Themen gesetzt, die uns wichtig sind.
„Das PULS Open Air zu veranstalten, macht einen Riesenspaß! Für unsere Premiere als Veranstalter hatten wir uns einiges vorgenommen, um unseren Gästen ein tolles Erlebnis bieten zu können. Wir haben die Geländeaufteilung optimiert, ein cooles neues Deko-Konzept umgesetzt und zahllose Programmpunkte auch abseits der Bühnen geschaffen. Dank einer großartigen Team-Anstrengung ist uns das auch geglückt. Und natürlich war das Wochenende musikalisch ein Fest! Ich freue mich jetzt schon auf das nächste PULS Open Air!“ so Heinrich Prinz von Bayern. Da können wir uns nur anschließen.
Von den Organisator:innen, über die Techniker:innen, die Sanitäter:innen und die Securities: Die gesamte Crew vor, hinter und auf der Bühne hat so viel Herzblut in das PULS Open Air 2023 gesteckt - Danke! 

3. Größer, besser, schöner - das neue Gelände

Nicht nur um einiges größer, sondern auch sooo schön ist das Festivalgelände auf Schloss Kaltenberg in neuem Glanz erstrahlt! Dieses Jahr gab es noch mehr Platz zum Tanzen, Entdecken und Relaxen. Auf über sieben Bühnen und in den verschiedensten Ecken des gesamten Schlossgeländes gab es auf dem PULS Open Air wieder jede Menge Musik und spannendes Live-Programm.

4. Musik, Moshpit & nochmal Moshpit

Moshpit-Limit? Nicht mit euch! Ihr habt gezeigt, dass das sogar zu klassischer Musik vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks geht! Eure Energie vor den Bühnen war ab dem ersten Konzert on fire!
Ob Abriss bei Ski Aggu, Feuerzeug-Funkeln bei Edwin Rosen, Happy Birthday Singen bei Dilla, schunkeln bei Blumengarten oder raven im Wald – wir können uns gar nicht entscheiden, was unser Lieblingsmoment war.
Als dann noch Nina Chuba in der vollen Arena performt hat, kanntet ihr (und wir) kein Halten mehr – es wurde gesprungen, textsicher mit gerappt und sich in den Armen gelegen. Können wir nochmal zurück spulen, bitte?

5. Eine bunte Tüte: Das Programm 

Ob Drag-Workshop, Sexpodcast oder Engagement für Nachhaltigkeit, das Programm war so vielfältig wie noch nie und ihr habt so zahlreich mitgemacht, zugehört und euch eingebracht wie noch nie. Wir spüren beim Gedanken an El Hotzos Lesung immer noch die Sonne im Nacken und wünschten, er würde uns jeden Tag vorlesen. Wie schön wäre es?

6. 100 Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit

Da sind wir richtig stolz drauf! 
In diesem Jahr haben wir uns gemeinsam mit Schloss Kaltenberg noch mehr für ein nachhaltigeres PULS Open Air eingesetzt und zusammen mit The Changency circa 100 Maßnahmen entwickelt und umgesetzt. Unser Highlight ist, dass das PULS Open Air zum ersten Mal mit 100% Ökostrom aus Schloss Kaltenbergs eigenem Solarpark versorgt wurde. Außerdem: Einweg ist sowas von over! Seit diesem Jahr gibt es keine Einwegbecher mehr – und wie süß sind bitte die neuen Becher?

7. Bayerns barrierefreistes Festival & ganzheitliche Awareness 

Wer das PULS Open Air schon länger kennt, weiß sicher, wie wichtig uns Inklusion ist. 
Zusammen mit der Initiative Barrierefrei Feiern wollen wir das PULS Open Air von Jahr zu Jahr barrierefreier und offener gestalten, um ALLEN Menschen ein ausgelassenes und sorgenfreies Festivalerlebnis zu ermöglichen. Um so glücklicher sind wir, dass wir uns dieses Jahr Bayerns barrierefreistes Festival nennen dürfen.
Wir sind mega happy, eine so woke und aware Community zu haben! 
Und wir sagen Danke liebe Initiative Barrierefrei Feiern für euer großartiges Awareness-Konzept. Nicht nur die Besucher:innen, sondern auch im Team konnten sich alle sicher fühlen.

8. Und ja! Das Wetter!

Während durch ganz Bayern Unwetter gezogen sind, konnten wir auf Schloss Kaltenberg sicher feiern. Danke liebe Wetter-Fee! Bei drei Tagen Sonnenschein hat sich der Festivalsommer perfekt einläuten lassen. 

Fazit: Das PULS Open Air 2023 war einfach so wholesome!

Ihr wollt beim PULS Open Air 2024 dabei sein?

Nächstes Jahr findet das PULS Open Air vom 6. bis 8. Juni 2024 statt. Early Bird Tickets gibt es ab sofort auf pulsopenair.de/tickets

Neuer Veranstalter

Das PULS Open Air wird ab 2023 von der Ritterturnier Kaltenberg Veranstaltungs GmbH veranstaltet.