Zoom - Musikgeschichte, und was sonst geschah

ZOOM Heinrich Neuhaus - ein deutscher Spion im Moskauer Konservatorium

Berühmt geworden ist der russisch-deutsche Pianist Heinrich Neuhaus hauptsächlich als Lehrer. Doch alle seine Verdienste konnten den russisch- deutschen Pianisten während des zweiten Weltkriegs nicht vor Stalins Repressalien schützen. Seine deutsche Herkunft wurde ihm zum Verhängnis. Ein Spionage-Intermezzo im Moskauer Konservatorium - aufgezeichnet von Julia Smilga.

ZOOM Heinrich Neuhaus - ein deutscher Spion im Moskauer Konservatorium | Bild: © picture alliance / Mikhail Ozerskiy / dpa
7 Min. | 2.11.2019

VON: Smilga, Julia