Zoom - Musikgeschichte, und was sonst geschah

Primadonna ohne Allüren - Die Sopranistin Kirsten Flagstad

Fast wäre Kirsten Flagstad, eine der größten Wagner-Sängerinnen des letzten Jahrhunderts, Pianistin geworden. Denn erst 1930 verschrieb sich die 1895 geborene Norwegerin ganz der Kunst Wagners. Doch dann ging alles ganz schnell: frisch entdeckt, wurde sie an der New Yorker Met ab 1934 zum großen Star und so populär, dass die US-amerikanische Wagner-Rezeption in das Zeitalter "before and after Kirsten" eingeteilt wurde. Eine Jahrhundertstimme, warm, reich und expressiv, von immenser Kraft und Größe. Privat indes blieb der Weltstar stets nahbar und uneitel. ZOOM würdigt die Sopranistin zu ihrem 125. Geburtstag.

Primadonna ohne Allüren - Die Sopranistin Kirsten Flagstad | Bild: picture-alliance / dpa
10 Min. | 11.7.2020

VON: Schmerda, Susanne

Neueste Episoden